Mr. Lodge GmbH · Barer Str. 32 · 80333 München · 089 340 823-0 · info@mrlodge.de

Abfallentsorgung in München


In Deutschland wird Mülltrennung großgeschrieben. Um nicht-recyclebaren Müll zu vermeiden, muss der Haushaltsmüll getrennt werden. Dazu gibt es das 3-Tonnen-System, verschiedene Container und Wertstoffhöfe:

3-Tonnen-System

In der Regel befinden sich drei verschiedene Tonnen für den gewöhnlichen Hausmüll im Hof oder im Keller.

TonneDas kommt hinein
Die Biotonne
(braun)

Für alle kompostierbaren
Küchen- und Gartenabfälle

Rohe, sowie gekochte Essensreste (Schalen, abgelaufene Lebensmittel, altes Brot, usw) Kaffeefilter, Teebeutel, Laub, Blumen, Gras, kleine Zweige, Fallobst sowie kleine Mengen an unbeschichtetem Papier oder Sägespäne von unbehandeltem Holz

Fisch und Fleisch in haushaltsüblichen Mengen 

Keine kompostierbaren Plastiktüten oder kompostierbares Katzenstreu, zudem muss Tierkot separat entsorgt werden

Die Papiertonne
(blau)

Für alle Arten von Papier, Pappe und Karton
Papier, Pappe, Karton, Zeitungen, Kataloge,
Papierverpackungen

Kein beschichtetes Papier

Kein Hygienepapier, Servietten oder Papiertaschentücher

Die Restmülltonne
(grau)

Für alle nicht-recyclebaren Abfälle
z.B. Zigarettenstummel, Windeln, Staubsaugerbeutel,
Katzenstreu, Hygieneartikel

Recycling Container

Überall in der Stadt finden Sie große Recycling Container, in denen Sie folgende Abfälle entsorgen können:

  • Glas (sortiert nach weiß, braun und grün)
  • Kunststoff und Plastik
  • Metalle (z.B. Dosen, Alufolie)
  • Altkleider und -schuhe

Mehrwegflaschen haben ein Pfand von ca. 15 Cent und können in Supermärkten oder Getränkemärkten zurückgegeben werden.

Wertstoffhöfe

Für größere Mengen an Müll oder Sondermüll gibt es überall in der Stadt Wertstoffhöfe. Dort können Sie u.a. folgende Abfälle abgeben:

  • Elektrogeräte, Altmetall, Altkleider und -schuhe, Sperrmüll und größere Mengen an Pappe, Papier und Verpackungsmaterialien, Gartenabfälle und Glas.
  • Alte Medikamente können in Apotheken abgegeben werden.
  • Für alte Batterien gibt es in den meisten Supermärkten einen Sammelbehälter in der Nähe der Kasse.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.awm-muenchen.de