Das Mr. Lodge Team


Unser 16-sprachiges Service-Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Unsere Fachabteilungen bei Mr. Lodge



Geschäftsleitung

Norbert Verbücheln
Norbert Verbücheln
Geschäftsführer

Dipl.-Ing.
Dietmar Schlüter
Dietmar Schlüter
Stellvertretende Gesamtleitung Justiziar

Bernhard Spitz
Bernhard Spitz
Prokurist und Technischer Leiter

Dipl.-Ing.

Unsere Experten im Interview


Norbert Verbücheln
Norbert Verbücheln
Geschäftsführer
Dipl.-Ing.
089 - 340 823-16
norbert.verbuecheln@mrlodge.de

Wie lange sind Sie schon in der Immobilienbranche tätig?
Seit über 30 Jahren bin ich in der Immobilienbrache tätig. Anfangs als Werkstudent. Während des Studiums habe ich in der Immobilienabteilung der seinerzeitigen DG Bank gearbeitet und bei zwei Maklerunternehmen. Die Begeisterung für Wohnen auf Zeit führte zur Gründung einer Mitwohnzentrale 1988.

Was gefällt Ihnen besonders gut bei Mr. Lodge?
Das partnerschaftliche Verhältnis zu den Mitarbeitern und die täglich neuen Herausforderungen. Und dass sich hier Mitarbeiter begegnen, die sehr vielseitig sind und unterschiedliche Nationalitäten mit internationalem Hintergrund haben.

Was zeichnet für Sie Mr. Lodge aus?
Im Vordergrund stehen eine gute Dienstleistung und die Freude am Umgang mit Menschen.

Wie sehen Sie die aktuelle Marktsituation auf dem möblierten Markt?
Weiterhin angespannt

Was gefällt Ihnen besonders an Ihrem Beruf?
Die Vielseitigkeit der Begegnung mit Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft. Die Freude und Dankbarkeit der Kunden zu spüren, wenn sie durch uns ein schönes Zuhause gefunden haben.

Welchem Beruf wären Sie nachgegangen, wenn Sie nicht Makler geworden wären?
Garten- und Landschaftsbauer

Haben Sie privat schon gekauft oder verkauft?
Ja, aber ich halte mich eher zurück. Wenn man beruflich sehr intensiv involviert ist, ist man auch froh, wenn man etwas Abstand zu dem Thema hat.

Wie würde Ihre Traumimmobilie aussehen?
Ein Landgut umgeben von Feldern und Wiesen

Was machen Sie am liebsten außerhalb Ihrer Arbeitszeit?
Lesen, radeln, spazieren gehen

Dietmar Schlüter
Dietmar Schlüter
Stellvertretende Gesamtleitung Justiziar
089 - 340 823-21
dietmar.schlueter@mrlodge.de

Wie lange sind Sie schon in der Immobilienbranche tätig? Wie kamen Sie zur Immobilienbranche?
Seit über 15 Jahren. Mr. Lodge suchte damals langfristig Unterstützung für die fachkundige Vermieterberatung. Meine juristische Ausbildung, die ich in München zum Assessor jur. abgeschlossen hatte, passte sehr gut dazu. 

Was gefällt Ihnen besonders gut bei Mr. Lodge?
Die gute Arbeitsatmosphäre, die international geprägte Belegschaft, die Verbindung von praktischen und rechtlichen Fragen in meiner täglichen Arbeit und genauso auch die Nähe zu unseren Kunden. Zudem erlebe ich Mr. Lodge stets als eine innovative und gleichzeitig bodenständige Agentur; diese Mischung ist spannend. Und es ist immer wieder toll, zu erleben, wie junge Kollegen/innen im Unternehmen an ihren Aufgaben wachsen und sich weiterentwickeln.

Was zeichnet für Sie Mr. Lodge aus?
Innovation, Agilität, Kundennähe und eine international geprägte Belegschaft. Mr. Lodge ist ein authentisches und im besten Sinne inhabergeführtes Unternehmen, mit einer Unternehmenskultur auf hohem Niveau. 

Wie sehen Sie die aktuelle Marktsituation auf dem möblierten Markt?
Anspruchsvoll, da die rechtlichen Rahmenbedingungen zunehmend komplexer werden. 

Was gefällt Ihnen besonders an Ihrem Beruf? 
Das Finden von Lösungen für die Fragen unserer Kunden. Und natürlich die Immobilien selbst: Die Beschäftigung mit Grundrissen und Fragen der optimalen Nutzung einer Immobilie sind immer wieder spannend. 

Wie würde Ihre Traumimmobilie aussehen?
Dort, wo ich wohne, habe ich es gut getroffen: Sehr nette Nachbarn und schöne Gärten außen rum. Die Berge und das Meer könnten gerne noch etwas näher liegen.

Was machen Sie am liebsten außerhalb Ihrer Arbeitszeit?
Lesen, wandern, Freunde und Familie treffen. Und gute Musik hören.

Bernhard Spitz
Bernhard Spitz
Prokurist und Technischer Leiter
Dipl.-Ing.
0170 857 94 79
bernhard.spitz@mrlodge.de

Wie kamen Sie zur Immobilienbranche?
Nach der Ausbildung zum Zimmermann habe ich Architektur an der TU München begonnen, habe dann aber nach Rosenheim an die FH zum Studiengang Holzbau und Hausbau gewechselt. Nach ein paar anderen Stationen arbeite ich seit Mitte 2005 bei Mr. Lodge.

Was gefällt Ihnen besonders an Ihrem Beruf?
Die Möglichkeit, Probleme zu lösen und dadurch die Leute glücklich zu machen. Ich bekomme sehr viel positives Feedback. Oft sind es auch nur Kleinigkeiten, eine schnelle Lösungsmöglichkeit auf hohem Qualitätsniveau. Des Weiteren gefällt mir die Vielfalt der verschiedenen Aufgabenstellungen auch innerhalb des Unternehmens. Kein Tag ist wie der andere und keiner verläuft nach Plan. Die damit verbundene Flexibilität und Spontanität hält einen dynamisch.

Was machen Sie am liebsten außerhalb Ihrer Arbeitszeit?
Aktivsport mit meiner Familie: Fahrradfahren, Segeln, Schwimmen. Auch reise und campe ich gerne.

Wie würde Ihre Traumimmobilie aussehen?
Ein Baumhaus in 10 Meter Höhe mit Bergblick

Was gefällt Ihnen besonders gut bei Mr. Lodge?
Dass Mr. Lodge ein inhabergeführtes Unternehmen mit langfristigen Zielen und Ausrichtung ist. Im Vordergrund steht Qualität, Fairness, Ehrlichkeit und Transparenz. Gegenüber den Kunden und den Mitarbeitern.
Die Mitarbeiter haben viele gute Ideen, die schnell und zielgerichtet umgesetzt werden können. So hat Mr. Lodge z.B. eine Schreinerwerkstatt, in der viele Arbeiten von den hauseigenen Schreinern und den technischen Mitarbeitern zeitnah realisiert werden.

Wie sehen Sie die aktuelle Situation im technischen und Handwerksbereich?
Die geringe Verfügbarkeit und hohe Auslastung anderer Handwerksfirmen sorgt für eine stetig gute Auftragslage auch im handwerklich-technischen Bereich von Mr. Lodge. Kunden freuen sich über bekannte Firmen, die zuverlässige und qualitativ hochwertige Dienstleistungen anbieten können. Hier wollen wir weiterhin vorne dabei sein.

Wie sieht ein normaler Tag im Büro aus?
Einen typischen Büroalltag gibt es nicht. Gerne bin ich jedoch zwischen 6 und 7 Uhr im Büro und nutze die ersten Stunden für konzentriertes Arbeiten. Über den Tag verteilen sich dann verschiedene Tätigkeiten wie:

  • Wahrnehmen von Frühterminen bei vermieteten Wohnungen
  • Besprechung von Projekten mit Teamkollegen
  • Erstellen von Angeboten und Rechnungen
  • Beantworten interner Anfragen aus der Kundenberatung
  • Entwicklung von Lösungen spezieller Probleme z.B. Schadensfälle
  • Beauftragung von Handwerksbetrieben
  • Projektmanagement von Renovierungen
  • Vor-Ort-Termine mit Eigentümern zur Besprechung verschiedenster Problemstellungen

Filiale am Tegernsee

Petra Berger
Petra Berger
Filialleiterin

Alexander Thamm
Alexander Thamm
Kundenberatung

Peter Sarta
Peter Sarta
Leitung Immobilienverkauf

Dipl.-Kfm., Bankkaufmann
Lisa Hessner
Lisa Hessner
Leitung Vermieterberatung

Dipl. Immobilienwirtin
Bernhard Spitz
Bernhard Spitz
Leitung Technischer Service

Dipl.-Ing.
Evelyne Lelowski
Evelyne Lelowski
Leitung Einrichtung & Home Staging

Sascha Reicher
Sascha Reicher
Leitung Foto/Video Service

Unsere Experten im Interview


Petra Berger
Petra Berger
Filialleiterin
08022 981 31-1
petra.berger@mrlodge.de

Wie lange sind Sie schon in der Immobilienbranche tätig? Wie kamen Sie zur Immobilienbranche?
Mit nahezu 40jähriger Erfahrung aus Hotellerie und Tourismus, zuletzt 15 Jahre bei der Tegernseer Tal Tourismus GmbH, habe ich schon berufsbedingt immer gerne Gästen ein Zuhause auf Zeit vermittelt. In den letzten Jahren war ich hier zudem für den Bereich des Ansiedlungsmanagements verantwortlich. Potenzielle Investoren wurden erfolgreich mit Kaufinteressenten oder Betreibern vernetzt. Da war es für mich naheliegend auf den spannenden Bereich der Immobiliendienstleistung aufzusetzen und mich zur Immobilienmaklerin und Wertermittlerin IHK weiterzubilden. Durch meine Aufgabe als Filialleiterin für Mr.Lodge in Rottach-Egern ist für mich ein beruflicher Traum in Erfüllung gegangen.

Was gefällt Ihnen besonders gut bei Mr. Lodge?
Die vertrauensvolle, freie, gute, aber vor allem produktive Arbeitsatmosphäre, das gelebte „Miteinander und Füreinander“, die offene Aufnahme in ein internationales Team und letztendlich das spannende Aufgabengebiet mit täglich neuen Herausforderungen.

Wie sehen Sie die aktuelle Marktsituation auf dem Tegernseer Immobilienmarkt?
Die Marktsituation im Immobilienbereich umschreibt einen ambitioniert umkämpften Verkäufermarkt. Der Immobilienmarkt ist nach wie vor ein „heißbegehrter“. Hier setzt Mr. Lodge klare Akzente bei der Vermarktung mit einem erstklassigen Marketing und einem langjährig erprobten Dienstleistungs-Zahnrad im Hintergrund. Im Einklang mit dem gemeindlichen Kontext wird der vorhandene Wohnraum und kein neuer Wohnraum ausgeschöpft. Mr. Lodge geht damit klar auf die regionaltypischen Belange ein und zeigt gleichermaßen zukunftsweisend neue Chancen für Vermieter und Unterkunftsbetreiber auf.

Haben Sie privat schon gekauft oder verkauft?
Ja, privat habe ich mit meinem Mann am Tegernsee ein älteres 70er Jahre Reihenendhaus gekauft, was wir über viele Jahre in Eigenleistung renoviert und verschönert haben. Unser Zuhause ist auf den liebevollen Namen „Quetschvilla“ getauft worden.

Wie würden Sie Ihren privaten Wohnstil beschreiben?
Unseren Wohnstil würde ich mit „ländlich – modern – gemütlich “ bezeichnen.

Was machen Sie am liebsten außerhalb Ihrer Arbeitszeit?
Meine Leidenschaft ist neben den vielfältigen Möglichkeiten, die die Ferienregion Tegernsee bietet, auch der Gardasee geworden. Hier genieße ich das italienische Leben, die köstlichen italienischen Spezialitäten, die Wochenmärkte und das Golf spielen bei milden Temperaturen. Ein gutes Buch zur Entspannung ist auch nie zu verachten.

Alexander Thamm
Alexander Thamm
Kundenberatung
08022 981 31-2
alexander.thamm@mrlodge.de

Welchen Beruf haben Sie gelernt?
Ich habe mehrere Berufe gelernt. Zuerst habe ich eine Ausbildung zum Automobilkaufmann absolviert und 7 Jahre im Autohaus gearbeitet. Danach habe ich an der IHK den Abschluss zum Versicherungsfachmann gemacht und bis 2015 bei der Allianz gearbeitet. Anschließend bin ich in die Immobilienbranche gewechselt und bin seit 2021 nun bei Mr. Lodge.

Was zeichnet für Sie Mr. Lodge aus?
Die erfolgreiche Zusammenarbeit der einzelnen Teams, um den Kunden bestmöglich bedienen zu können. Die Objekte werden von A bis Z für den Kunden gut aufbereitet und alle nötigen Unterlagen werden im Vorfeld zusammengetragen. Die Kolleg:innen arbeiten zielorientiert mit einem fundierten Wissen und es werden keine utopischen Preise abgerufen, sondern bodenständige, normale Preise. Alle Kunden werden gleich bedient und jedem Kunden wird etwas Passendes vermittelt, bzw. nach entsprechenden Alternativen gesucht.

Wie würde Ihre Traumimmobilie aussehen?
Ein großzügiges Einfamilienhaus mit schönem großen Garten, da ich das Garteln für mich entdeckt habe. Ich komme aus Hausham und die Nähe zum Tegernsee bietet für mich einen enormen Freizeitwert mit der Nähe zu den Bergen und Seen. Das Haus sollte idealerweise im typisch bayrischen Landhausstil gebaut sein mit moderner Einrichtung im Innenbereich und schönen großen Zimmern für die Kinder.

Was mögen Sie am Tegernsee am liebsten?
Die Nähe zu den Bergen und die vielen Freizeitmöglichkeiten wie Wandern, Radeln und Baden. Aber auch die Nähe zu München & Umgebung finde ich toll, beides ist sehr schnell erreichbar.

Hobbies oder verborgene Talente?
Ich spiele seit 33 Jahren leidenschaftlich gerne E-Gitarre und bin seit 22 Jahren aktives Mitglied im Faschingsverein in Hausham. Vor 10 Jahren wurde ich zum Vorstand gewählt und wir haben um die 500 Mitglieder mit einem Fanfarenzug und 3 aktiven Garden, die auch bei Hochzeiten, Geburtstagen und anderen Feierlichkeiten das ganze Jahr über auftreten. Besonders beliebt ist die Elferratssitzung, an der in normalen Zeiten bis zu 350 Gäste pro Veranstaltung teilnehmen.

Haben Sie ein Lieblingstier?
Mein Lieblingstier ist der Hund. Meine Eltern hatten Hunde und somit bin ich mit ihnen aufgewachsen. Leider fehlt mir momentan die Zeit für einen eigenen Hund und meine Familie und ich wollen gerne für das Reisen flexibel sein können. Wenn ich mehr Zeit habe, die Kinder etwas größer sind und viele Reiseziele erfüllt wurden, dann würde ich mir gerne einen eigenen Hund zulegen.

Peter Sarta
Peter Sarta
Leitung Immobilienverkauf
Dipl.-Kfm., Bankkaufmann
089 - 340 823-541
peter.sarta@mrlodge.de

Wie lange sind Sie schon in der Immobilienbranche tätig?
Seit 1989 bin ich leitend im Vertrieb von Immobilien tätig. Ich bin gelernter Bankkaufmann, habe Betriebswirtschaft in München studiert und war dann nach dem Berufseinstieg bei der Landesbank bereits an mehreren Projekten beteiligt, die zum Immobiliensektor Bezug hatten. Das Wissen aus der Finanzbranche hilft mir, Kunden auch in diesem Bereich kompetent zu begleiten. In leitender Funktion war ich später für Bauträger und große Vertriebsgesellschaften im Großraum München, aber auch in Bayern und deutschlandweit tätig. Mein Schwerpunkt lag im Bereich Wohnimmobilien, sowohl im Neubau, als auch für Bestandsimmobilien.

Was gefällt Ihnen besonders an Ihrem Beruf?
Jede Immobilie ist individuell und deren Vermarktung stellt immer wieder eine neue Herausforderung dar. Mein Ziel ist es, für alle Beteiligten stets ein Erfolgserlebnis zu erzielen und Menschen in einer Win-Win-Situation zusammenzubringen. Aber auch die Zusammenarbeit mit engagierten und kompetenten Kollegen hilft einem, sich stets weiterzuentwickeln im gemeinsamen Austausch und bei der gemeinsamen Suche nach der besten Lösung und Umsetzung.

Was zeichnet für Sie Mr. Lodge aus?
Mr. Lodge ist ein Unternehmen mit ganz eigener, sehr sozialer und persönlicher Unternehmensphilosophie. Das Unternehmen ist Marktführer in einem sehr interessanten Vermittlungsfeld, dem möblierten Wohnen auf Zeit mit hervorragenden langjährigen Kontakten zu hochkarätigen Eigentümern. Mit einem in der Branche beispiellosem Serviceangebot aus technischem Service, Innenarchitektur, kompetenter Abwicklung, qualitativ hochwertigen Fotos und hoher Servicekultur erreicht das Unternehmen einen hohen Zufriedenheitsgrad bei den Kunden. Das ist eine ideale Grundlage auch für die Vermittlungstätigkeit im Verkauf. Die gesamte Dienstleistungspalette ist zum Nutzen des Kunden aus einer Hand schnell und unkompliziert erhältlich.

Was machen Sie am liebsten außerhalb Ihrer Arbeitszeit?
Ich bin ein Familienmensch, habe zusammen mit meiner Frau zwei Söhne und inzwischen auch Enkel, die viel Freude bereiten. Ich bin leidenschaftlicher Schachspieler, treibe in Maßen Breitensport, bilde mich regelmäßig weiter und reise sehr gerne. Ich habe bereits 65 Länder bereist, bin jedoch weiter neugierig und habe noch einige reizvolle Ziele auf meiner Liste.

Lisa Hessner
Lisa Hessner
Leitung Vermieterberatung
Dipl. Immobilienwirtin
089 - 340 823-45
lisa.hessner@mrlodge.de

Wie kamen Sie zur Immobilienbranche?
Als Teenager wollte ich in die Hotel-Branche und die Welt sehen. Ein paar Praktiastellen später war ich schlauer und wusste, dass ich dafür nicht geeignet bin. Nach einem halben Jahr als Au-pair in Paris interessierte ich mich dann für ein Architekturstudium, stellte aber schnell fest, dass ich weniger am Schreibtisch sitzen wollte und mehr Abwechslung wünschte. Ich entschied mich schließlich für eine Ausbildung zur Immobilienkauffrau. 2017 wechselte ich zu Mr. Lodge und habe mich ein Jahr später für eine nebenberufliche Weiterbildung zur Immobilienfachwirtin entschieden. Mr. Lodge hat mich dabei sehr unterstützt. Ich bin froh über diese Entscheidung und gehe gerne in die Arbeit.

Was gefällt Ihnen besonders gut bei Mr. Lodge?
Die Weltoffenheit und Menschlichkeit. Ich habe stets das Gefühl, dass bei Mr. Lodge jeder respektiert wird und willkommen ist. Egal ob Vermieter, Mieter oder Mitarbeiter.

Wie würden Sie Ihren privaten Wohnstil beschreiben?
Ich wohne derzeit sehr urban und zentral in einer kleinen Wohnung, also halte ich die Möblierung eher schlicht aber modern mit ein paar persönlichen Details. Ich habe sogar ein selbst gemaltes Bild in der Wohnung hängen, wofür ich gelegentlich auch Komplimente bekomme. Mir gefällt’s.

Hobbies oder verborgene Talente?
Mit sieben habe ich mit Gitarre spielen begonnen und hatte 11 Jahre Unterricht. Alles von Klassisch bis Populär spiele ich gerne. Früher habe ich sogar an ein paar Wettbewerben teilgenommen, aber in den vergangenen Jahren nur noch wenig Zeit dafür gehabt.

Welches Land würden Sie gerne mal bereisen?
Ich würde gerne mal nach La Réunion, eine ganz kleine französische Insel im Indischen Ozean bei Mauritius, reisen. Hier würde mich vor allem die vielfältige Landschaft mit Vulkanen, Schluchten, Wäldern und dem blauen Meer interessieren.

Was mögen Sie an München am liebsten?
München ist eine Stadt mit einer angenehmen Größe. Nicht so klein wie mein Heimatort, wo man nie unerkannt aus dem Haus gehen kann und doch nicht so groß, dass die Menschen sich total anonym verhalten. Hier wird auch mal der Fremde auf der Straße gegrüßt. Außerdem genieße ich die Vielfalt der unterschiedlichen Stadtviertel.
 

Bernhard Spitz
Bernhard Spitz
Leitung Technischer Service
Dipl.-Ing.
0170 857 94 79
bernhard.spitz@mrlodge.de

Wie kamen Sie zur Immobilienbranche?
Nach der Ausbildung zum Zimmermann habe ich Architektur an der TU München begonnen, habe dann aber nach Rosenheim an die FH zum Studiengang Holzbau und Hausbau gewechselt. Nach ein paar anderen Stationen arbeite ich seit Mitte 2005 bei Mr. Lodge.

Was gefällt Ihnen besonders an Ihrem Beruf?
Die Möglichkeit, Probleme zu lösen und dadurch die Leute glücklich zu machen. Ich bekomme sehr viel positives Feedback. Oft sind es auch nur Kleinigkeiten, eine schnelle Lösungsmöglichkeit auf hohem Qualitätsniveau. Des Weiteren gefällt mir die Vielfalt der verschiedenen Aufgabenstellungen auch innerhalb des Unternehmens. Kein Tag ist wie der andere und keiner verläuft nach Plan. Die damit verbundene Flexibilität und Spontanität hält einen dynamisch.

Was machen Sie am liebsten außerhalb Ihrer Arbeitszeit?
Aktivsport mit meiner Familie: Fahrradfahren, Segeln, Schwimmen. Auch reise und campe ich gerne.

Wie würde Ihre Traumimmobilie aussehen?
Ein Baumhaus in 10 Meter Höhe mit Bergblick

Was gefällt Ihnen besonders gut bei Mr. Lodge?
Dass Mr. Lodge ein inhabergeführtes Unternehmen mit langfristigen Zielen und Ausrichtung ist. Im Vordergrund steht Qualität, Fairness, Ehrlichkeit und Transparenz. Gegenüber den Kunden und den Mitarbeitern.
Die Mitarbeiter haben viele gute Ideen, die schnell und zielgerichtet umgesetzt werden können. So hat Mr. Lodge z.B. eine Schreinerwerkstatt, in der viele Arbeiten von den hauseigenen Schreinern und den technischen Mitarbeitern zeitnah realisiert werden.

Wie sehen Sie die aktuelle Situation im technischen und Handwerksbereich?
Die geringe Verfügbarkeit und hohe Auslastung anderer Handwerksfirmen sorgt für eine stetig gute Auftragslage auch im handwerklich-technischen Bereich von Mr. Lodge. Kunden freuen sich über bekannte Firmen, die zuverlässige und qualitativ hochwertige Dienstleistungen anbieten können. Hier wollen wir weiterhin vorne dabei sein.

Wie sieht ein normaler Tag im Büro aus?
Einen typischen Büroalltag gibt es nicht. Gerne bin ich jedoch zwischen 6 und 7 Uhr im Büro und nutze die ersten Stunden für konzentriertes Arbeiten. Über den Tag verteilen sich dann verschiedene Tätigkeiten wie:

  • Wahrnehmen von Frühterminen bei vermieteten Wohnungen
  • Besprechung von Projekten mit Teamkollegen
  • Erstellen von Angeboten und Rechnungen
  • Beantworten interner Anfragen aus der Kundenberatung
  • Entwicklung von Lösungen spezieller Probleme z.B. Schadensfälle
  • Beauftragung von Handwerksbetrieben
  • Projektmanagement von Renovierungen
  • Vor-Ort-Termine mit Eigentümern zur Besprechung verschiedenster Problemstellungen

Kundenberatung für Immobilienverkauf

Peter Sarta
Peter Sarta
Leitung Immobilienverkauf

Dipl.-Kfm., Bankkaufmann
Jacqueline Sauren
Jacqueline Sauren
Büroleitung | Immobilienverkauf

Petra Berger
Petra Berger
Filialleiterin Rottach-Egern

Dr. Cornelia Koronakis
Dr. Cornelia Koronakis
Immobilienberaterin | Immobilienverkauf

Dr. jur.
Edda Pucher
Edda Pucher
Immobilienberaterin | Immobilienverkauf

Immobilienkauffrau (IHK)
Thomas Engel
Thomas Engel
Immobilienberater | Immobilienverkauf

Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft (IHK)
Bernd Wedemeyer
Bernd Wedemeyer
Immobilienberater | Immobilienverkauf

Fachwirt in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft (IHK)
Julia Chmurnov
Julia Chmurnov
Assistenz | Immobilienverkauf

B.A. Tourismusmanagement & Freizeitwirtschaft
Samira Carl
Samira Carl
Assistenz | Immobilienverkauf

Unsere Experten im Interview


Peter Sarta
Peter Sarta
Leitung Immobilienverkauf
Dipl.-Kfm., Bankkaufmann
089 - 340 823-541
peter.sarta@mrlodge.de

Wie lange sind Sie schon in der Immobilienbranche tätig?
Seit 1989 bin ich leitend im Vertrieb von Immobilien tätig. Ich bin gelernter Bankkaufmann, habe Betriebswirtschaft in München studiert und war dann nach dem Berufseinstieg bei der Landesbank bereits an mehreren Projekten beteiligt, die zum Immobiliensektor Bezug hatten. Das Wissen aus der Finanzbranche hilft mir, Kunden auch in diesem Bereich kompetent zu begleiten. In leitender Funktion war ich später für Bauträger und große Vertriebsgesellschaften im Großraum München, aber auch in Bayern und deutschlandweit tätig. Mein Schwerpunkt lag im Bereich Wohnimmobilien, sowohl im Neubau, als auch für Bestandsimmobilien.

Was gefällt Ihnen besonders an Ihrem Beruf?
Jede Immobilie ist individuell und deren Vermarktung stellt immer wieder eine neue Herausforderung dar. Mein Ziel ist es, für alle Beteiligten stets ein Erfolgserlebnis zu erzielen und Menschen in einer Win-Win-Situation zusammenzubringen. Aber auch die Zusammenarbeit mit engagierten und kompetenten Kollegen hilft einem, sich stets weiterzuentwickeln im gemeinsamen Austausch und bei der gemeinsamen Suche nach der besten Lösung und Umsetzung.

Was zeichnet für Sie Mr. Lodge aus?
Mr. Lodge ist ein Unternehmen mit ganz eigener, sehr sozialer und persönlicher Unternehmensphilosophie. Das Unternehmen ist Marktführer in einem sehr interessanten Vermittlungsfeld, dem möblierten Wohnen auf Zeit mit hervorragenden langjährigen Kontakten zu hochkarätigen Eigentümern. Mit einem in der Branche beispiellosem Serviceangebot aus technischem Service, Innenarchitektur, kompetenter Abwicklung, qualitativ hochwertigen Fotos und hoher Servicekultur erreicht das Unternehmen einen hohen Zufriedenheitsgrad bei den Kunden. Das ist eine ideale Grundlage auch für die Vermittlungstätigkeit im Verkauf. Die gesamte Dienstleistungspalette ist zum Nutzen des Kunden aus einer Hand schnell und unkompliziert erhältlich.

Was machen Sie am liebsten außerhalb Ihrer Arbeitszeit?
Ich bin ein Familienmensch, habe zusammen mit meiner Frau zwei Söhne und inzwischen auch Enkel, die viel Freude bereiten. Ich bin leidenschaftlicher Schachspieler, treibe in Maßen Breitensport, bilde mich regelmäßig weiter und reise sehr gerne. Ich habe bereits 65 Länder bereist, bin jedoch weiter neugierig und habe noch einige reizvolle Ziele auf meiner Liste.

Petra Berger
Petra Berger
Filialleiterin Rottach-Egern
08022 981 31-1
petra.berger@mrlodge.de

Wie lange sind Sie schon in der Immobilienbranche tätig? Wie kamen Sie zur Immobilienbranche?
Mit nahezu 40jähriger Erfahrung aus Hotellerie und Tourismus, zuletzt 15 Jahre bei der Tegernseer Tal Tourismus GmbH, habe ich schon berufsbedingt immer gerne Gästen ein Zuhause auf Zeit vermittelt. In den letzten Jahren war ich hier zudem für den Bereich des Ansiedlungsmanagements verantwortlich. Potenzielle Investoren wurden erfolgreich mit Kaufinteressenten oder Betreibern vernetzt. Da war es für mich naheliegend auf den spannenden Bereich der Immobiliendienstleistung aufzusetzen und mich zur Immobilienmaklerin und Wertermittlerin IHK weiterzubilden. Durch meine Aufgabe als Filialleiterin für Mr.Lodge in Rottach-Egern ist für mich ein beruflicher Traum in Erfüllung gegangen.

Was gefällt Ihnen besonders gut bei Mr. Lodge?
Die vertrauensvolle, freie, gute, aber vor allem produktive Arbeitsatmosphäre, das gelebte „Miteinander und Füreinander“, die offene Aufnahme in ein internationales Team und letztendlich das spannende Aufgabengebiet mit täglich neuen Herausforderungen.

Wie sehen Sie die aktuelle Marktsituation auf dem Tegernseer Immobilienmarkt?
Die Marktsituation im Immobilienbereich umschreibt einen ambitioniert umkämpften Verkäufermarkt. Der Immobilienmarkt ist nach wie vor ein „heißbegehrter“. Hier setzt Mr. Lodge klare Akzente bei der Vermarktung, mit einem erstklassigen Marketing und einem langjährig erprobten Dienstleistungs-Zahnrad im Hintergrund. .Belange ein und zeigt gleichermaßen zukunftsweisend neue Chancen für Vermieter und Unterkunftsbetreiber auf.

Haben Sie privat schon gekauft oder verkauft?
Ja, privat habe ich mit meinem Mann am Tegernsee ein älteres 70er Jahre Reihenendhaus gekauft, was wir über viele Jahre in Eigenleistung renoviert und verschönert haben. Unser Zuhause ist auf den liebevollen Namen „Quetschvilla“ getauft worden.

Wie würden Sie Ihren privaten Wohnstil beschreiben?
Unseren Wohnstil würde ich mit „ländlich – modern – gemütlich “ bezeichnen.

Was machen Sie am liebsten außerhalb Ihrer Arbeitszeit?
Meine Leidenschaft ist neben den vielfältigen Möglichkeiten, die die Ferienregion Tegernsee bietet, auch der Gardasee geworden. Hier genieße ich das italienische Leben, die köstlichen italienischen Spezialitäten, die Wochenmärkte und das Golf spielen bei milden Temperaturen. Ein gutes Buch zur Entspannung ist auch nie zu verachten.

Dr. Cornelia Koronakis
Dr. Cornelia Koronakis
Immobilienberaterin | Immobilienverkauf
Dr. jur.
089 - 340 823-546
cornelia.koronakis@mrlodge.de

Wie lange sind Sie schon in der Immobilienbranche tätig? Wie kamen Sie zur Immobilienbranche?
Seit 2004 bin ich in der Immobilienbranche tätig. Als promovierte Juristin war ich nach der Babypause an der TU tätig, anschließend in einer Werbeagentur für verschiedene Projekte zuständig und bin dann über eine Relocationfirma zum Immobiliengeschäft gelangt. Bevor ich zu Mr. Lodge kam, war ich 13 Jahre lang als selbständige Immobilienmaklerin für Bauträger aber auch die Vermittlung von Einzelobjekten tätig. Nun bin ich seit 2017 bei Mr. Lodge und fühle mich hier sehr wohl.

Was gefällt Ihnen besonders an Ihrem Beruf?
Die vielfältigen Objekte und der Kontakt zu den Menschen. Durch die Internationalität der Firma haben wir auch viel mit englischsprachigen Kunden zu tun, was mir gut gefällt.

Was zeichnet für Sie Mr. Lodge aus?
Das tolle bei Mr. Lodge ist der gesamte Backround mit Foto- & Einrichtungsberatung im Team, sowie das kollegiale und soziale Miteinander.

Was machen Sie am liebsten außerhalb Ihrer Arbeitszeit?
Ich habe einen großen Garten, sowie ein Feld mit Gemüse- und Obstanbau. Daher verbringe ich sehr viel Zeit mit der Gartenarbeit und in der Natur. Aber auch Sport mache ich sehr gerne, insbesondere Chi Gong und Bauchtanz. Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden ist mir besonders wichtig.

Haben Sie privat schon gekauft oder verkauft?
Ja, ich habe meine eigene 5-Zimmer-Wohnung gekauft, in der ich gewohnt hatte. Der erste Verkauf war mein eigenes Haus, das war mein Startschuss im Bereich Immobilienverkauf.

Wie würde Ihre Traumimmobilie aussehen?
Ein Häuschen oder eine Wohnung am Wasser, an einem See oder Fluss oder am allerliebsten am Meer, vielleicht aber auch in den Bergen.

Edda Pucher
Edda Pucher
Immobilienberaterin | Immobilienverkauf
Immobilienkauffrau (IHK)
089 - 340 823-544
edda.pucher@mrlodge.de

Wie lange sind Sie schon in der Immobilienbranche tätig?
Seit 25 Jahren.

Was gefällt Ihnen besonders an Ihrem Beruf?
Die Vielseitigkeit im Bezug auf Objekte und Menschen.

Was zeichnet für Sie Mr. Lodge aus?
Das Rund-um-sorglos-Paket von Technischem Service, Fotoabteilung etc. Der gesamte Support, den Mr. Lodge bietet, ist besonders angenehm für den Verkauf.

Was machen Sie am liebsten außerhalb Ihrer Arbeitszeit?
Mountainbiking im Sommer, Skitouren im Winter.

Bernd Wedemeyer
Bernd Wedemeyer
Immobilienberater | Immobilienverkauf
Fachwirt in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft (IHK)
089 - 340 823-543
bernd.wedemeyer@mrlodge.de

Welchen Beruf haben Sie gelernt?
Ich habe den Beruf des Immobilienmaklers gelernt. Ich bin im elterlichen Betrieb aufgewachsen. Damals war die Qualifizierung noch nicht an eine förmliche Ausbildung gekoppelt. Später habe ich dann noch eine Weiterbildung zum Fachwirt für Grundstücks- und Wohnungswirtschaft absolviert. Ich mache diese Arbeit immer noch mit Freude und es bleibt für mich der Traumberuf.

Was zeichnet für Sie Mr. Lodge aus?
Die unglaublich gute Organisation der Aufgaben in einem harmonischen Arbeitsumfeld. Zudem die hervorragende Präsentation der Wohnungen und Häuser; in dem Bereich ist Mr. Lodge wirklich vorbildlich.

Wie würde Ihre Traumimmobilie aussehen?
Eine schöne Finca im Süd-Westen auf Mallorca mit Blick auf das Mittelmeer.

Wie würden Sie Ihren privaten Wohnstil beschreiben?
Ich finde es schön, wenn man Dinge aus der Vergangenheit mit modernen Elementen kombiniert. Mit der richtigen Mischung bekommt man ein komfortables Wohngefühl.

Haben Sie ein Lieblingstier?
Hunde mag ich gerne. Ich hatte früher einen Bobtail, den ich damals überall hin mitnehmen konnte. Heute würde mir ein Rhodesian Ridgeback gefallen.

Was mögen Sie an München am liebsten?
München ist eine Stadt mit einer angenehmen Größe – nicht zu klein und nicht zu groß. Jedes Viertel hat seinen eigenen Charakter und das meiste kann man zu Fuß entdecken.


Kundenberatung für Vermieter

Lisa Hessner
Lisa Hessner
Leitung Vermieterberatung

Dipl. Immobilienwirtin
Steven Meyer
Steven Meyer
Immobilienberater | Vermietung

Immobilienmakler (IHK)
Kevin Radde
Kevin Radde
Immobilienberater | Vermietung

Immobilienkaufmann (IHK)
Louisa Kuß
Louisa Kuß
Auszubildende Immobilienkauffrau (IHK)

Jenni Nguyen
Jenni Nguyen
Auszubildende Immobilienkauffrau (IHK)

Unsere Experten im Interview


Lisa Hessner
Lisa Hessner
Leitung Vermieterberatung
Dipl. Immobilienwirtin
089 - 340 823-45
lisa.hessner@mrlodge.de

Wie kamen Sie zur Immobilienbranche?
Als Teenager wollte ich in die Hotel-Branche und die Welt sehen. Ein paar Praktiastellen später war ich schlauer und wusste, dass ich dafür nicht geeignet bin. Nach einem halben Jahr als Au-pair in Paris interessierte ich mich dann für ein Architekturstudium, stellte aber schnell fest, dass ich weniger am Schreibtisch sitzen wollte und mehr Abwechslung wünschte. Ich entschied mich schließlich für eine Ausbildung zur Immobilienkauffrau. 2017 wechselte ich zu Mr. Lodge und habe mich ein Jahr später für eine nebenberufliche Weiterbildung zur Immobilienfachwirtin entschieden. Mr. Lodge hat mich dabei sehr unterstützt. Ich bin froh über diese Entscheidung und gehe gerne in die Arbeit.

Was gefällt Ihnen besonders gut bei Mr. Lodge?
Die Weltoffenheit und Menschlichkeit. Ich habe stets das Gefühl, dass bei Mr. Lodge jeder respektiert wird und willkommen ist. Egal ob Vermieter, Mieter oder Mitarbeiter.

Wie würden Sie Ihren privaten Wohnstil beschreiben?
Ich wohne derzeit sehr urban und zentral in einer kleinen Wohnung, also halte ich die Möblierung eher schlicht aber modern mit ein paar persönlichen Details. Ich habe sogar ein selbst gemaltes Bild in der Wohnung hängen, wofür ich gelegentlich auch Komplimente bekomme. Mir gefällt’s.

Hobbies oder verborgene Talente?
Mit sieben habe ich mit Gitarre spielen begonnen und hatte 11 Jahre Unterricht. Alles von Klassisch bis Populär spiele ich gerne. Früher habe ich sogar an ein paar Wettbewerben teilgenommen, aber in den vergangenen Jahren nur noch wenig Zeit dafür gehabt.

Welches Land würden Sie gerne mal bereisen?
Ich würde gerne mal nach La Réunion, eine ganz kleine französische Insel im Indischen Ozean bei Mauritius, reisen. Hier würde mich vor allem die vielfältige Landschaft mit Vulkanen, Schluchten, Wäldern und dem blauen Meer interessieren.

Was mögen Sie an München am liebsten?
München ist eine Stadt mit einer angenehmen Größe. Nicht so klein wie mein Heimatort, wo man nie unerkannt aus dem Haus gehen kann und doch nicht so groß, dass die Menschen sich total anonym verhalten. Hier wird auch mal der Fremde auf der Straße gegrüßt. Außerdem genieße ich die Vielfalt der unterschiedlichen Stadtviertel.
 

Kevin Radde
Kevin Radde
Immobilienberater | Vermietung
Immobilienkaufmann (IHK)
089 - 340 823-103
kevin.radde@mrlodge.de

Sie haben 2019 beschlossen, Ihre Ausbildung zum Immobilienmakler bei Mr. Lodge zu absolvieren. Wie kam es zu dieser Entscheidung?
Nach meinem Abitur habe ich mich für ein Studium in der Betriebswirtschaftslehre eingeschrieben. Bereits während des ersten Semesters merkte ich, mein Tatendrang führt mich weg von reiner Theorie und hin zu einer praxisnahen Aufgabe. Ich kommuniziere gerne und auch meine Eltern meinten schon immer, ich hätte eine Begabung für den Vertrieb. Bei meiner Recherche kam ich auf den Makler-Beruf und fühlte mich sofort davon angesprochen. Ich freue mich, diesen Weg eingeschlagen zu haben und gehe jeden Tag motiviert in die Arbeit.

Was zeichnet Mr. Lodge für Sie aus?
Der offene und ehrliche Umgang unter den Kolleg:innen sowie das nette und hilfsbereite Miteinander. Die Arbeit im Team macht mir viel Spaß und es fühlt sich manchmal gar nicht wie Arbeiten an.

Was machen Sie am liebsten außerhalb Ihrer Arbeitszeit?
Ich liebe alle Sportarten, die mit Wasser zu tun haben. Ich bin bei der Wasserwacht und habe auch schon meinen Motor- und Segelboot-Schein gemacht. Im Winter bin ich gerne auf dem „gefrorenen Wasser“ mit meinem Snowboard unterwegs.

Wie sieht Ihre Traumimmobilie aus?
Da gibt es zwei Arten von Immobilien, für die ich schwärme: Toll wäre eine coole, moderne Penthouse Wohnung in München, aber es gibt auch am Gardasee eine schöne Villa am Ende einer Halbinsel mit einer Zufahrt gesäumt von Zypressen, in der ich gerne wohnen würde.

Wenn Sie eine berühmte Persönlichkeit kennenlernen dürftest, wer wäre das?
Joko Winterscheidt. Seine Sendung „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt“ finde ich super. Er macht auch ein Podcast mit Paul Ripke, den ich spitze finde. Ich mag seine spontane, lockere Art und wie er Mut zu Fehlern zeigt.

Beste Münchner Sehenswürdigkeit oder Geheimtipp?
Der Eisbach am Englischen Garten. Die Surfer mitten in München auf der Welle reiten zu sehen, begeistert mich. Diese Wassersportart steht bei mir noch aus.

Louisa Kuß
Louisa Kuß
Auszubildende Immobilienkauffrau (IHK)
089 - 340 823-125

Wie war für dich der Start deiner Ausbildung bei Mr. Lodge?

Ich bin aus Trier neu nach München gezogen und somit ist es hier eine komplett neue Situation für mich. Ich wurde bei Mr. Lodge sofort gut integriert, sowohl im Team der Vermieterberatung, wie auch im gesamten Mr. Lodge-Team. Es gab direkt eine Firmenveranstaltung, auf der ich einige Kolleg:innen kennenlernen durfte und ich wurde von allen Seiten herzlich aufgenommen. Auch durfte ich direkt mit auf Terminen kommen und habe somit auch schon Abwechslung zur Büroarbeit.

Was gefällt dir gut an der Ausbildung bei Mr. Lodge?

Die Vielfältigkeit von Besichtigungen, Wohnungschecks, Büroarbeit… und dass ich auch selbst schon Aufgaben übernehmen kann. Auch haben wir viele internationale Kunden und es ist spannend für mich, die Mentalitäten kennenzulernen. 

Wie gefällt dir die Arbeitsatmosphäre bei Mr. Lodge und wie fühlt sie sich für dich als neue Mitarbeiterin in der Firma an?

Sehr entspannt und sehr freundlich. Da wir uns alle duzen fühlt man sich direkt zur Gruppe gehörend und Jeder hilft hier Jedem. Man braucht keine Scheu haben, etwas zu fragen oder Angst haben, Fehler zu machen. Jeder wird so respektiert, wie er ist und man kann sich auf die Kollegen verlassen. Auch wurde uns von Anfang an direkt Vertrauen geschenkt, was ein schönes Gefühl ist.

Erfährst du als Azubi auch die komplette interne Kommunikation oder werden Neuigkeiten eher unter den Abteilungsleitern weitergegeben?

Jetzt am Anfang bekommen wir vielleicht nicht alles mit, aber wir bekommen alle generellen Mails mit internen Infos und auch nach Besichtigungsterminen werden wir bei der weiteren Kommunikation mit einkopiert. 

Jenni Nguyen
Jenni Nguyen
Auszubildende Immobilienkauffrau (IHK)
089 - 340 823-124

Wie war für dich der Start deiner Ausbildung bei Mr. Lodge?

Eigentlich gut. Ich war schon ein bisschen nervös am ersten Tag, aber dann war es gar nicht schlimm. Die Kolleg:innen sind alle sehr nett und ich wurde herzlich aufgenommen. Ich bin froh, dass ich in so einem netten Team arbeiten kann.

Was gefällt dir gut an der Ausbildung bei Mr. Lodge?

Die Vielfältigkeit und die Selbständigkeit. Ich finde es toll, dass wir in alle Abteilungen reinschauen dürfen: Bisher war ich schon am Front Office, in der Fotoabteilung und bei Gaby. 

Wie gefällt dir die Arbeitsatmosphäre bei Mr. Lodge und wie fühlt sie sich für dich als neuer Mitarbeiter in der Firma an?

Echt angenehm. Jeder hilft einem und man scheut sich nicht, Fragen zu stellen. Ich fühl mich super aufgehoben.

Erfährst du als Azubi auch die komplette interne Kommunikation oder werden Neuigkeiten eher unter den Abteilungsleitern weitergegeben?

Dank Lisa erfahren wir immer alles rechtzeitig und außerdem gibt es noch die Infomails, die an alle Mitarbeiter:innen verschickt werden.


Kundenberatung für Mieter

Felix Hensel
Felix Hensel
Leitung Kundenberatung

Immobilien Management Consultant (IHK)
Doris Palmiero
Doris Palmiero
Leitung Kundenberatung

Immobilien Management Consultant (IHK)
Gavin Carey
Gavin Carey
Leitung Internationale Kundenbeziehungen

Sara Vaerini
Sara Vaerini
Teamleitung Kundenberatung

Nicole Kaufmann
Nicole Kaufmann
Teamleitung Kundenberatung

Alessandra Fabiani
Alessandra Fabiani
Teamleitung Kundenberatung

Johanna Mattern
Johanna Mattern
Kundenberatung (Senior)

Svenja Stephan
Svenja Stephan
Kundenberatung (Senior)

Giulia Fabiani
Giulia Fabiani
Kundenberatung (Senior)

Karolina Furmanska
Karolina Furmanska
Kundenberatung

Immobilienmaklerin (IHK)
Szilvia Cseresznyes
Szilvia Cseresznyes
Kundenberatung

Anna Dokter
Anna Dokter
Kundenberatung

Andrada Davisca
Andrada Davisca
Teamleitung Außendienst

Martina Ferrarotti
Martina Ferrarotti
Kundenberatung Außendienst (Senior)

Oliver König
Oliver König
Kundenberatung Außendienst (Senior)

Sema Kutlu
Sema Kutlu
Kundenberatung Außendienst

Iva Marjanov
Iva Marjanov
Teamleitung Assistenz

Petra Schmid
Petra Schmid
Assistenz

Jasmeet Kaur
Jasmeet Kaur
Assistenz

Claudia Heidenreich
Claudia Heidenreich
Assistenz

Anna Calocero
Anna Calocero
Reinigungsmanagement | Verwaltung

Julia Mamirova
Julia Mamirova
Verwaltung

Monika Simon
Monika Simon
Verwaltung

Michaela Kunert
Michaela Kunert
Verwaltung


Einrichtungsberatung und Home Staging

Evelyne Lelowski
Evelyne Lelowski
Leitung Einrichtungsservice

Peggy Schreck
Peggy Schreck
Einrichtungsservice

Dipl. Ing. Innenarchitektur (FH)
Luisa Krsynowski
Luisa Krsynowski
Einrichtungsservice

B.A. Innenarchitektur (FH) | M.Eng. Ing. Bauwerkserhaltung, Bauen im Bestand (FH)
Jule Huschka
Jule Huschka
Einrichtungsservice

B.A. Innenarchitektur
Elke Hausmann
Elke Hausmann
Einrichtungsservice

Dipl. Ing. Innenarchitektur (FH)
Ramona Ziereis
Ramona Ziereis
Einrichtungsservice

B.A. Innenarchitektur (FH)

Technischer Service

Bernhard Spitz
Bernhard Spitz
Leitung Technischer Service

Dipl.-Ing.
Falk Brüning
Falk Brüning
Technischer Service

Marco Rühmann
Marco Rühmann
Technischer Service

Milan Tsintsev
Milan Tsintsev
Technischer Service

Jurica Prahic
Jurica Prahic
Technischer Service

Schreinermeister
Veaceslav Siscanu
Veaceslav Siscanu
Technischer Service

Alwin Großkreutz
Alwin Großkreutz
Technischer Service

Jürgen Lehmair
Jürgen Lehmair
Technischer Service

Maartje Spitz
Maartje Spitz
Auftrags- und Sachbearbeitung

Karin Nelson
Karin Nelson
Auftrags- und Sachbearbeitung

Sabine von der Forst
Sabine von der Forst
Auftrags- und Sachbearbeitung


Foto- /Video Service

Sascha Reicher
Sascha Reicher
Leitung Foto, Video und Webentwicklung

Gabriele Gratzl
Gabriele Gratzl
Content Management (Typo3), Exposéerstellung

Omid Mahdawi
Omid Mahdawi
Fotograf

Jacob Kanzleiter
Jacob Kanzleiter
Fotograf

Vincent Kracher
Vincent Kracher
Fotograf

Linus Boser
Linus Boser
Auszubildender Fotograf

Andreas Karg
Andreas Karg
Assistenz


Front Office

Olena Shumska
Olena Shumska
Leitung Front Office

Lani Tran
Lani Tran
Empfang

Züleyha Sakgün
Züleyha Sakgün
Front Office

Pavels Misjukovecs
Pavels Misjukovecs

Front Office

Marketing und Kommunikation

Silke Juen
Silke Juen
Leitung Marketing und Kommunikation

Jenny Goss
Jenny Goss
Customer Relations

Kathrin Zellentin
Kathrin Zellentin
Customer Relations

Nina Zwingmann
Nina Zwingmann
Marketingkommunikation

Mia Unterweger
Mia Unterweger
Marketingkommunikation

Niklas Born
Niklas Born
Auszubildender Marketingkommunikation

Katharina Pfanzelt
Katharina Pfanzelt
Masterandin

Verena Danner
Verena Danner
Übersetzungen

Marlena Lara Bisch
Marlena Lara Bisch
Übersetzungen | SEO


Verwaltung

Cordula Simon
Cordula Simon
Personal | Verwaltung

Bettina Breckheimer
Bettina Breckheimer
Rechnungsverwaltung

Sara Jane Di Salvo
Sara Jane Di Salvo
Assistenz

Cookie Hinweis
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbungen anzupassen und zu messen und eine sichere Erfahrung zu bieten. Indem Sie die Schaltfläche "Alles zulassen und fortsetzen" betätigen, stimmen Sie zu, dass Daten über Cookies gesammelt werden.