Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig.

Die Mr. Lodge GmbH (nachfolgend auch „wir“) nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Als privatrechtliches Unternehmen unterliegen wir den Bestimmungen der Datenschutzgesetze, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung DSGVO und dem Bundesdatenschutzgesetz BDSG. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher für die personenbezogenen Daten der Nutzer (im Folgenden: "Sie") unserer Webseite www.mrlodge.de ist die 

Mr.Lodge GmbH
Barer Str. 32
80333 München
E-Mail:info@mrlodge.de

Datenschutzbeauftragter: datenschutz@mrlodge.de

2. Allgemeine Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten

2.1 Dauer der Speicherung

Soweit die nachfolgenden Erläuterungen keine Angaben zur Speicherdauer machen, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie wir diese für den Zweck, für den wir sie erhoben haben, benötigen. Sind die personenbezogenen Daten Gegenstand steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungspflichten, richtet sich die Dauer der Speicherung nach den steuerlichen und buchhalterischen Aufbewahrungsfristen sowie nach den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung.

2.2. Ihre Rechte

Wenn die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, können Sie hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten folgende Rechte geltend machen:

  • Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
  • Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)
  • Wenn Sie in die Verarbeitung personenbezogener Daten eingewilligt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

2.3 Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Einige Funktionen unserer Webseite verlangen jedoch die Angabe von personenbezogenen Daten, die wir nach dieser Datenschutzerklärung verarbeiten.

3. Datenerfassung auf unserer Webseite

3.1 Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben. Sie können auch die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder das generelle Ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Webseite eingeschränkt sein.

Wir nutzen unterschiedliche Arten von Cookies auf den Internetseiten. Cookies, die unbedingt notwendig sind, um die Internetseiten bereitzustellen („notwendige Cookies“), werden verwendet, wenn Sie die Webseite aufrufen. Daneben verwenden wir Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zur Verfügung zu stellen, zu Werbezwecken und zur Nutzeranalyse („einwilligungsbedürftige Cookies“).

Derzeit verwenden die Internetseiten folgende notwendige (essentielle) Cookies:

NameZweckLaufzeit
Cookie ConsentSpeicherung der Cookie-Einwillingung1 Jahr
FeelestateFeelestate ermöglicht unseren Webseitenbesuchern die virtuelle 360° Besichtigung ausgewählter Wohnungsangebote.Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.
MatterportMatterport ermöglicht unseren Webseitenbesuchern die virtuelle 360° Besichtigung ausgewählter Wohnungsangebote.Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.
Google Tag ManagerDer Google Tag Manager sorgt dafür, dass Cookies gemäß der Einstellung, für die sich die Seitenbesucher entscheiden, zugelassen werden.365 Tage
Google MapsKarten-Plattform, die eine direkte Einbindung von Landkarten und Stadtplänen auf der Website ermöglicht, so daß unsere Webseitenbesucher sehen könne, wo die angebotene Immobilie liegt.Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden. Hier in der Regel 6 Monate

 

Derzeit verwenden die Internetseiten folgende einwilligungsbedürftige Cookies:

NameZweckLaufzeit
YouTubePerformance.
Video-Player Plattform, die eine direkte Einbindung von Videos auf der Website ermöglicht.
Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden. Hier in der Regel 6 Monate
Google RecaptchaPerformance.
Prüfung, ob die auf dieser Webseite eingegebenen Daten von einem Menschen oder von einem automatisierten Programm eingegeben werden.
Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.
Google AnalyticsAnalyse.
Dienst zur Analyse von Websitebesuchen und Interaktionen.
Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.
Google AdsMarketing.
Erlaubt die Messung der Conversion von Werbemitteln
120 Tage

Wir verwenden einwilligungsbedürfte Cookies jedoch nur, wenn und soweit Sie hierfür zuvor Ihre Einwilligung über das Cookie-Banner erteilt haben. Das Cookie-Banner wird beim ersten Aufruf der Webseite eingeblendet. Im Rahmen des Cookie-Banners können Sie Ihre Einwilligung für jeden einwilligungsbedürftigen Cookie gesondert erteilen. Falls Sie die Verwendung von einwilligungsbedürftigen Cookies nach der Erteilung einer entsprechenden Einwilligung unterbinden wollen, besteht die Möglichkeit, die Einwilligung in die Annahme und Speicherung neuer einwilligungsbedürftiger Cookies zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung kann jederzeit über die Datenschutzeinstellungen auf der Webseite erfolgen.

Notwendige Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Einwilligungsbedürftige Cookies, die zu Werbezwecken und zur Nutzeranalyse verwendet werden, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO gespeichert.

3.2 Server-Log-Dateien

Unser Host-Provider erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die beschriebenen Server-Log-Dateien werden nach 14 Tagen vom Server gelöscht. Wir erheben diese Informationen zur Wahrung unserer berechtigten Interessen, die Webseite darzustellen zu können. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3.3 Kontaktformulare

Auf unserer Webseite halten wir Kontaktformulare bereit, über die Sie Kontakt zu uns aufnehmen können. Wenn Sie eines unserer Kontaktformulare verwenden, erheben wir die Informationen, die sie in die Eingabemaske eingegeben haben sowie Ihre IP-Adresse und den Zeitpunkt, an dem die Anfrage versendet wurde.

Über die Kontaktformulare können Sie Informationen und Angebote zu möblierten Wohnungen anfordern (nachfolgend: „Interessentenformular“), uns Objekte für die Vermittlung an potenzielle Mieter anbieten (nachfolgend: „Angebotsformular“) oder Informationen zum An- und Verkauf von Immobilien (nachfolgend: „An- und Verkaufsformulare“) anfordern.

Bei einzelnen Angaben, die wir in den Kontaktformularen abfragen, handelt es sich um Pflichtangaben, die wir entsprechend gekennzeichnet haben. Diese Angaben benötigen wir, um mit Ihnen zu kommunizieren. Zusätzlich benötigen wir die Pflichtangaben, die Sie an uns mit

  • dem Interessentenformular übermitteln, um für Sie Angebote mit Objekten, die für Sie von Interesse sein könnten, zu erstellen, bzw.
  • dem Angebotsformular übermitteln, um zu bestimmen, ob wir Ihren Vermittlungsauftrag annehmen.
  • den An- und Verkaufsformularen übermitteln, um Sie zum Verkauf Ihrer Immobilie zu kontaktieren und zu beraten, Ihre Immobilie zu bewerten oder Ihnen Angebote zum Kauf von Immobilien zu erstellen oder Fragen zu unseren Leistungen zu beantworten.

Bei den übrigen Angaben handelt es sich um freiwillige Angaben, die wir verarbeiten, um Sie persönlich anzusprechen. Zusätzlich verwenden wir freiwillige Angaben, die Sie uns mit dem

  • Interessentenformular übermitteln, um unsere Angebote besser auf Ihre individuellen Bedürfnisse abzustimmen
  • Angebotsformular übermitteln, um ein aussagekräftiges Exposé zu Ihrem Objekt zu erstellen und Sie bei der Vermietung Ihres Objektes zu beraten

Unter Umständen geben wir Ihre Angaben an folgende Empfänger oder an die von diesen beauftragten Personen weiter:

  • Bei Verwendung des Interessentenformulars an den Vermieter des Objektes
  • Bei Verwendung des Angebotsformulars an Mietinteressenten
  • Bei Verwendung der An- und Verkaufsformulare an Kaufinteressenten oder an mögliche Verkäufer
  • Im Rahmen des Anmietungs- oder Verkaufsprozedere an Auskunfteien zur Bonitätsprüfung

Wir verarbeiten diese Informationen, um Ihnen auf Ihre Anfrage hin Angebote zu erstellen oder um einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Sofern Ihre Kontaktanfrage nicht für die Vorbereitung oder den Abschluss eines Vertrages mit Ihnen selbst sondern mit einem Dritten erfolgt (z.B. wenn Sie als Arbeitnehmer oder als Vertreter handeln), verarbeiten wir diese Informationen zur Wahrung unseres berechtigten Interesses, Ihnen auf Ihre Anfrage hin Angebote zukommen zu lassen oder Verträge mit unseren Kunden zu schließen. Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Bezieht sich Ihre Anfrage auf ein bestimmtes Objekt, verwenden wir Ihre Angaben außerdem, um für Sie Angebote zu weiteren Objekten, die für Sie von Interesse sein könnten, zu erstellen, wenn Sie uns hierfür Ihre Einwilligung erteilt haben. Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

3.4 Newsletter

Wenn Sie uns Objekte zur Vermittlung angeboten haben, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse außerdem, um Sie durch unseren Newsletter regelmäßig über aktuelle Entwicklungen zur Vermietung von Immobilien, Neuigkeiten zu Wohntrends und Innenarchitektur sowie andere Themen im Zusammenhang mit Ihrem Objekt zu informieren. Dabei verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse, um den Newsletter mithilfe unseres Dienstleisters zu versenden. Der Versand des Newsletters erfolgt zur Wahrung unseres berechtigten Interesses, Direktwerbung gegenüber unseren Bestandskunden zu betreiben. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden, indem Sie auf den hierfür in jedem Newsletter bereitgestellten „Abbestellen“-Link klicken oder uns unter den unten genannten Kontaktdaten eine Nachricht senden.

Zusätzlich verwenden wir Verfahren zum Newsletter-Tracking, mit denen wir feststellen können, wie oft eine E-Mail geöffnet und darin enthaltene Links angeklickt wurden. Wenn Sie auf einen Link in einer E-Mail klicken, wird zusätzlich ein Cookie mit einer individuellen Identifikationsnummer auf Ihrem Endgerät gesetzt. Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt eine bestimmte zuvor von uns festgelegte Aktion durchführen (z.B. eine Suchanfrage erstellen), erfassen wir diese Information in pseudonymisierter Form in einem Report. Wir verarbeiten diese Informationen zur Wahrung unseres berechtigten Interesses, die Reichweite und Wirkung unseres Newsletters zu messen und zu optimieren. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DGVO.

4. Datenübermittlung

4.1 Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO erteilt haben.
  • dies nach Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen oder zur der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist (beispielsweise zur Bonitätsprüfung).
  • nach Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO eine rechtliche Verpflichtung für die Weitergabe der Daten besteht (beispielsweise im Rahmen der gesetzlichen Pflichten der Makler nach dem Gesetz über das Aufspüren von Gewinnen aus schweren Straftaten, Geldwäschegesetz - GwG)
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO zur Wahrung berechtigter Unternehmensinteressen sowie zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.
  • wir uns nach Art. 28 DSGVO bei der Datenverarbeitung externer Dienstleister bedienen, also sog. Auftragsdatenverarbeiter, welche von uns vertraglich zum Einhalten der DSGVO und zum sorgfältigen Umgang mit Ihren Daten verpflichtet wurden. Wir setzen Auftragsdatenverarbeiter in den folgenden Bereichen ein: IT, Telekommunikation, Marketing.

4.2 Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb der EU und des EWR

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb der EU und des EWR findet grundsätzlich nicht statt. Sofern Ihre Daten an externe Stellen in Drittländern, d.h. außerhalb der EU bzw. des EWR, übermittelt werden sollten, stellen wir sicher, dass diese Stellen Ihre personenbezogenen Daten mit der gleichen Sorgfalt behandeln wie innerhalb der EU bzw. des EWR. Wir übermitteln personenbezogene Daten im übrigen nur in Drittländer, bei denen die EU-Kommission ein angemessenes Schutzniveau bestätigt hat oder wenn wir den sorgfältigen Umgang mit den personenbezogenen Daten durch vertragliche Vereinbarungen oder andere geeignete Garantien zuvor sichergestellt haben.

Derzeit findet eine Datenübermittlung in Staaten außerhalb der EU bzw. des EWR lediglich bei der Verwendung der Dienste Google (Analytics, Ads, Conversion Tracking, Maps, Recaptcha), Youtube und Matterport satt. Details hierzu entnehmen Sie bitte den Abschnitten 5 und 6 dieser Datenschutzerklärung sowie den Datenschutzeinstellungen.

5. Analyse Tools und Werbung

5.1 Google Analytics

Diese Webseite nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Webseite ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir verwenden dieses Tool nur, wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung über das Cookie Banner erteilt haben. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit.a) DSGVO. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie ihre Cookie Einstellungen anpassen unter Datenschutzeinstellungen.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

5.1.1 IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Webseite die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

5.1.2 Zweck der Datenverarbeitung

Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitebentreiber zu erbringen. Durch die Auswertung sind wir in der Lage, unsere Webseite anhand der Informationen über die Nutzung unserer Webseite zu verbessern, an Ihre Bedürfnisse anzupassen und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

5.1.3 Option zur Deaktivierung von Google-Analytics

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

5.1.4 Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Webseite nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie oben im Punkt „Option zur Deaktivierung von Google-Analytics” dargestellt generell untersagen. 

5.2 Google Analytics Remarketing

Unsere Webseite nutzt die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Diese Funktion ermöglicht es, die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Sie angepasst wurden, auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden. Haben Sie eine entsprechende Einwilligung gegenüber Google erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät, auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden. Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte IDs der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen. Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/.

Wir verwenden dieses Tool nur, wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung über das Cookie Banner durch Einwilligung zu „Google Analytics“ erteilt haben („Google Analytics Remarketing“ und „Google Analytics“ sind technisch verbundene Cookies, die stets gemeinsam aktiv oder inaktiv geschaltet sind). Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit.a) DSGVO. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie ihre Cookie Einstellungen anpassen unter Datenschutzeinstellungen.

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/policies/technologies/ads/.

5.3 Google Ads und Google Conversion-Tracking

Diese Webseite verwendet Google Ads der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”). Im Rahmen von Google Ads nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Mr.Lodge-Werbeanzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach spätestens 120 Tagen ihre Gültigkeit. Besuchen Sie bestimmte Seiten dieser Webseite und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Mr.Lodge-Werbeanzeige geklickt haben und zur Mr.Lodge-Webseite weitergeleitet wurden. Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Webseites von Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für uns zu erstellen. So erfahren wir, wie viele Nutzer auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen wir Sie identifizieren können.

Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings in den Einstellungen Ihres Browsers oder das Tracking unter https://www.google.de/settings/ads deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Wir verwenden dieses Tool nur, wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung über das Cookie Banner erteilt haben. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit.a) DSGVO. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie ihre Cookie Einstellungen anpassen unter Datenschutzeinstellungen.

Mehr Informationen zu Google Ads und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Webseite eingeschränkt sein.

5.4 Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”) auf unserer Webseite. Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Webseites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Webseitenbesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Webseitebesucher die Webseite betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Webseitenbesuchers auf der Webseite oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen) und übermittelt diese an Google. Eine Zusammenführung mit weiteren bei Google gespeicherten Daten zu Ihrer Person erfolgt nicht. Google verwendet die erlangten Informationen zur Verbesserung eigener Produkte, wie Google Books und Google Street View.

Wir verwenden dieses Tool nur, wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung über das Cookie Banner erteilt haben. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit.a) DSGVO. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie ihre Cookie Einstellungen anpassen unter Datenschutzeinstellungen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html

5.5 CleverReach

Diese Webseite nutzt CleverReach für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, D-26180 Rastede. CleverReach ist ein Dienst, mit dem der Newsletterversand organisiert und analysiert werden kann. Ihre von uns an CleverReach zwecks Newsletterbezug übermittelten Daten (E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname sowie Anrede und Titel) werden auf den Servern von CleverReach bzw. auf von CleverReach in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der DSGVO beauftragten Unterauftragnehmern in Deutschland bzw. Irland gespeichert. Unsere mit CleverReach versandten Newsletter ermöglichen uns die Analyse des Verhaltens der Newsletterempfänger. Hierbei kann u. a. analysiert werden, wie viele Empfänger die Newsletternachricht geöffnet haben und wie oft welcher Link im Newsletter angeklickt wurde. Mit Hilfe des sogenannten Conversion-Trackings kann außerdem analysiert werden, ob nach Anklicken eines Links im Newsletter eine vorab definierte Aktion (z.B. Ihre Suchanfrage auf unserer Webseite) erfolgt ist. Weitere Informationen zur Datenanalyse durch CleverReach-Newsletter erhalten Sie unter: https://www.cleverreach.com/de/funktionen/reporting-und-tracking/.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Wenn Sie keine Analyse durch CleverReach wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Ihr Name und Ihre Emailadresse werden nach der Abbestellung des Newsletters von den Servern von CleverReach gelöscht. Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von CleverReach unter: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/.

6. Plugins und Tools

6.1 YouTube

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d.h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden Daten an Youtube übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen und ein Video abspielen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Nutzerkonto bei YouTube unterhalten. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Wir verwenden dieses Tool nur, wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung über das Cookie Banner erteilt haben. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit.a) DSGVO. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie ihre Cookie Einstellungen anpassen unter Datenschutzeinstellungen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten durch YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

6.2 Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern und an Google zu übermitteln. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.  Die Nutzung von Google Maps erfolgt zur Wahrung unseres berechtigten Interesses einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der Orte, die wir auf der Webseite angegeben haben. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten durch Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

6.3 Matterport

Unsere Webseite bietet 360-Grad-Aufnahmen (virtuelle Rundgänge) einiger Immobilien an; diese virtuellen Rundgänge sind über das Portal my.matterport.com auf unserer Webseite eingebunden. Betreiber dieses Portals ist Matterport, Inc., 352 E. Java Dr. Sunnyvale, CA 94089, USA. Wenn Sie eine unserer Seiten, die solche 360-Grad-Aufnahmen enthält, besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Matterport hergestellt. Dabei wird dem Matterport-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Matterport Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie selbst nicht bei Matterport eingeloggt sind oder keinen eigenen Account bei Matterport besitzen. Die von Matterport erfassten Informationen werden an den Matterport-Server in den USA übermittelt.

Wenn Sie in Ihrem eigenen Matterport-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Matterport, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Die Nutzung von Matterport erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO dar.

Weitere Informationen dazu, wie Matterport die DSGVO umsetzt und mit Nutzerdaten umgeht, finden Sie unter in der Datenschutzerklärung von Matterport unter https://matterport.com/legal/privacy-policy/.

6.4 Feelestate

Auf unserer Webseite stellen wir Panoramaaufnahmen bzw. 360-Grad-Aufnahmen der Immobilien dar, die Aufnahmen sind über das Tool „Feelestate“ auf unserer Webseite eingebunden. Anbieter des Tools „Feelestate“ ist die AVANTO VR Solutions GmbH, Otto-Lilienthal-Straße 16a, 28199 Bremen (nachfolgend „AVANTO“). Damit Ihnen die Panoramaaufnahmen entsprechend angezeigt werden, wird von Ihrem Browser eine Verbindung zu den Servern des Anbieters AVANTO aufgebaut. Dabei wird Ihre IP-Adresse an AVANTO übermittelt. Auf diese Übermittlung Ihrer Daten haben wir keinen Einfluss. Die Datenübermittlung ist für die Verwendung des Tolls „Feelestate“ zwingend notwendig.

Weitere Informationen zum Datenschutz des Tools „Feelestate“ finden Sie unter https://feelestate.com/footer/datenschutzerklaerung/.

Die Nutzung von „Feelestate“ erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO dar.

7. Links zu anderen Webseiten

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Webseiten. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Cookie Hinweis
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbungen anzupassen und zu messen und eine sichere Erfahrung zu bieten. Einzelne Cookies werden jedoch nur verwendet, wenn und soweit Sie hierfür zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben. Um welche Cookies es sich dabei handelt, erfahren Sie, indem Sie auf „Einstellungen“ klicken und die jeweilige Kategorie auswählen, sowie in unserer Datenschutzerklärung. Indem Sie auf „Alles zulassen und fortsetzen“ klicken, willigen Sie ein, dass die Mr. Lodge GmbH alle unter „Einstellungen“ genannten Cookies setzt und personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, um Ihnen bestimmte Funktionen der Webseite bereitzustellen, die Webseite zu optimieren und/oder um Ihnen Anzeigen zu präsentieren, die Sie interessieren könnten.. Ihre Einwilligung können Sie auf einzelne Cookies beschränken, indem Sie unter „Einstellungen“ nur bestimmte Cookies auswählen, und auf „Meine Auswahl bestätigen“ klicken. Die Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie Ihre Cookie Einstellungen wie in der Datenschutzerklärung beschrieben, ändern.