Immobilienpreise München 2024


Spannen circa zwischen 5.120 bis 11.480 €/m²

Erfahren Sie auf dieser Seite, wie sich die Immobilienpreise in München verändern, welche Bezirke aktuell in München am begehrtesten sind, wie Mr. Lodge in der aktuellen Marktlage Immobilienwerte ermittelt, welche Mieten und Kaufpreise sich erzielen lassen und warum wir Sie bei diesem Vorhaben kompetent unterstützen können.

  1. Preisermittlung: Was ist Ihre Immobilie in München wert?
  2. Entwicklung der Münchner Immobilienpreise
  3. Welche Münchner Stadtteile sind aktuell am lukrativsten?
  4. Ablauf des Immobilienverkaufs mit Mr. Lodge
  5. Wieso bietet sich beim Immobilienverkauf die Kooperation mit Mr. Lodge an?

Starker Immobilienmarkt München


München ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Aktuell ist die 1,6-Millionen-Stadt als drittgrößte Metropole der Bundesrepublik als Arbeits- und Lebensmittelpunkt sehr gefragt.

In München gibt es faktisch keinerlei Leerstand, der Immobilienmarkt ist von hoher Nachfrage geprägt.

Immobilienbesitzer, die gerade verkaufen möchten, profitieren vom hohen Preisniveau, obwohl zuletzt die Kaufpreise gesunken sind.

Preisermittlung: Was ist Ihre Immobilie in München wert?


Wer in München eine Immobilien verkauft, benötigt für die Ermittlung des marktgerechten Preises einen erfahrenen Marktprofi. Nachdem die Quadratmeterpreise über einen langen Zeitraum hinweg nur gestiegen sind, ist bei sinkenden Preisen besondere Sorgfalt gefragt.

Die erfahrenen Immobilienmakler von Mr. Lodge erarbeiten zu allererst eine sinnvolle, individuelle Verkaufsstrategie. Bei der Ermittlung des richtigen Immobilienpreises wird auch berücksichtigt, was sich Käufer in München derzeit leisten können und in welcher Zielgruppe die angebotene Immobilie optimale Verkaufschancen hat.

Ihre unverbindliche Erstberatung

Entwicklung der Münchner Immobilienpreise


Die Immobilienpreise in München rangieren seit Jahren auf Rekordniveau. Schaut man sich die Kaufpreise für Eigentumswohnungen an, so befinden sich diese seit 2012 auf absolutem Höhenflug.

Damals konnte ein Quadratmeter Wohnen für 3.428 Euro seinen Besitzer wechseln. Anfang 2022 waren es im Schnitt 9.187 Euro. Das entspricht beinahe einer Verdreifachung des Verkaufspreises.

Dieser unvermittelte Preisanstieg hatte Ende 2022 einen vorläufigen Höhepunkt erreicht. Seitdem sinken die Quadratmeterpreise in München.

Auch im vierten Quartal 2023 war eine Bodensatzbildung noch nicht erkennbar. Die Preisrückgänge dürften sich auch im Jahr 2024 fortsetzen.


Entwicklung der Angebotspreise für Eigentumswohnungen in München von 2012 bis zum 1. Quartal 2023 (in Euro pro Quadratmeter)

Quelle: Statista

Die Grafik veranschaulicht, dass Münchner Immobilienpreise aktuell sinken. Wer sich also gerade im Entscheidungsprozess befindet, ob er/sie die Immobilie halten oder verkaufen möchte, kann von der aktuellen Situation profitieren. Bislang sind die Preise pro Quadratmeter nur leicht gesunken, die Gewinnmitnahmen sind immer noch auf Rekordniveau - für viele aktuell ein Grund für den Verkauf.

Welche Münchner Stadtteile sind am lukrativsten?


Wer in München ein Haus oder eine Wohnung verkaufen möchte, profitiert von der Entwicklung der Münchner Immobilienpreise. Die beliebtesten Stadtteile liegen vor allem rund um den Stadtkern bzw. die Münchner Altstadt. Dort finden sich Ausgehmöglichkeiten jeglicher Couleur und kulinarische Angebote für jeden Geschmack.

Die Stadt München lebt und ist immer nah am Puls der Zeit, das merkt man vor allem in den Vierteln nahe des historischen Zentrums. Dennoch gibt es auch weitere lukrative Bezirke in und um München. Auch wenn Orte wie Germering, Unterhaching und Unterföhring bei Studenten generell nicht so angesagt sind, leben Familien oder ältere Semester jedoch gerne in diesen etwas ruhigeren Gefilden.

Selbstverständlich schlägt sich die Nachfrage auch auf die Quadratmeterpreise nieder: Je beliebter das Viertel, desto höher die Kaufpreise. Da sich Münchner Immobilienpreise seit 1950 auf Rekordniveau bewegen und die Stadt diesbezüglich zu den teuersten Städten Deutschlands zählt, sind Immobilien aller Bezirke stark gefragt. 

Geht man nach den Mietpreisen des Jahres 2023 für Wohnungen, stehen diese 5 Stadtteile an der Spitze: Altstadt-Lehel, Maxvorstadt, Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt, Schwabing und Schwabing-West, Au-Haidhausen. Bei all diesen Bezirken sind pro Quadratmeter Nettokaltmieten von 22 bis 25 Euro einzuplanen.

Mietpreise für Wohnungen in München im Jahr 2023 unterteilt nach Bezirken (in Euro pro Quadratmeter)

Quelle: geomap.immo (Q2 2023)

Durch die gestiegenen Bauzinsen, können sich viele Immobilieninteressierte die Anschaffung eines Eigenheims oder einer Eigentumswohnung schwerer leisten. Die Finanzkraft sinkt und damit auch die Anfragen, obwohl die Nachfrage unvermindert stark ist.

Daher ist für die Ermittlung eines marktgerechten Verkaufspreises die Sorgfalt eines langjährig, erfahrenen Marktkenners wie Mr. Lodge notwendig.

Generell kosten Immobilien in München pro Quadratmeter ca. 8.000 bis 12.000 Euro. Natürlich gibt es hier je nach Lage erhebliche Unterschiede. Bei Bestandsbauten fiel im vierten Quartal 2022 der Quadratmeterpreis von 7.786 Euro auf 7.425 Euro. Dies macht für Immobilieneigentümer eine Preiseinbuße von 4,7 Prozent pro Quadratmeter. Vergleicht man die Verkaufspreise innerhalb Deutschlands, sind Münchner Preise immer noch Rekordpreise. Die zweitteuerste Metropole der Republik, Frankfurt am Main, kommt im Vergleich auf lediglich 5.578 Euro pro Quadratmeter.

Eine sichere Prognose über den langfristigen Trend des Immobilienmarktes ist derzeit nicht möglich. Die Preise dürften weiterhin aufgrund der stockenden Anfragen durch weniger finanzkräftige Interessierte fallen, während die Angebotsmenge in München zunimmt. Damit steigt auch der Wettbewerb für die Immobilien, die im Markt angeboten werden.

Gleichzeitig besteht jedoch die Möglichkeit, dass sich die aktuelle Lage mit Inflation und Zinsen wieder entspannt. Unabhängig von der Marktentwicklung ist die aktuelle Situation für alle Immobilienbesitzer, die sich von ihrer Immobilie trennen möchten, ob selbstgenutzt oder vermietet, ein guter Zeitpunkt, da immer noch gute Gewinnmitnahmen möglich sind.

Ablauf des Immobilienverkaufs mit Mr. Lodge


Mit Mr. Lodge als Partner an Ihrer Seite, steht dem erfolgreichen Verkauf Ihrer Immobilie nichts mehr im Wege. Seit über 30 Jahren sind wir in München und Umland als Makler tätig und kennen den Markt.

Wenn es um den Verkauf Ihrer Immobilie geht, handeln wir routiniert und gehen wie folgt vor.  

Im ersten Schritt wird die Immobilie von uns besichtigt. Vor Ort gelingt es am besten, die Vorzüge und Schwachstellen einer Immobilie zu analysieren. Im nächsten Schritt erfolgt die Immobilienbewertung. Wir eruieren den erzielbaren Verkaufspreis und besprechen, welche Maßnahmen ergriffen werden könnten, um den Erlös zu steigern. Sie können als Eigentümer Modernisierungen durchführen, um den Wert Ihrer Immobilie noch weiter zu steigern. Für eine perfekte Inszenierung bieten wir Ihnen darüber hinaus ein Home Staging  an. Hier wird Ihre Immobilie still- und liebevoll von unserem Interior Design Team eingerichtet, damit Interessierte das Potential des zukünftigen Eigenheims direkt erleben. Studien belegen, dass auf diese Weise merklich bessere Verkaufserlöse erzielt werden.

Als nächsten Schritt sichten und prüfen wir die zur Verfügung gestellten Unterlagen auf Vollständigkeit. Wir beraten Sie als Eigentümer, welche Dokumente für einen erfolgreichen Verkauf notwendig sind und organisieren diese in Ihrem Namen, falls gewünscht. Unsere Beauftragung gestalten wir transparent und unsere Bezahlung erfolgt anhand einer leistungsorientierten Provision.

Jetzt Immobilie anbieten

Für die Erstellung eines Exposés Ihrer Immobilie werden von unserem hauseigenen Fotografenteam Bilder und Videos von Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus angefertigt und die Kerndaten der Immobilie zusammenfasst. Dieses veröffentlichen wir einmal auf unserer Homepage und einmal auf den allseits bekannten Internetportalen.

Im nächsten Schritt machen wir uns Gedanken über die Adressaten Ihres Verkaufes: Ist es eher das junge Paar mit Kindern, der Student, dessen Eltern sich die Wohnung für ihr Kind leisten oder sind es eher ältere Menschen, die als Kaufinteressent der Immobilie in Frage kommen?

Je nach Zielgruppe überlegen wir uns im Team eine passende Marketingstrategie. Nicht jeder Kanal eignet sich für alle Interessenten. Während junge Leute immer mobil sind und täglich Plattformen wie TikTok oder Instagram nutzen, sieht dies beim älteren Semester ganz anders aus. Immobilieninteressenten eines bestimmten Alters nutzen Immobilienportale oder auch Anzeigen etablierter Printmedien, um das Haus oder die Wohnung Ihrer Träume zu finden. Es gibt zig Möglichkeiten und es gilt, die Potenziale bestmöglich zu nutzen.

Um ideale Interessenten für Ihre Immobilie zu finden, verfassen wir proaktiv Mailings für eine direkte Kundenansprache. Als weitere Kommunikationsmaßnahmen werden Printmedien und Aushänge in unseren Schaufenstern in München und Rottach-Egern genutzt, um Aufmerksamkeit zu generieren. Potenzielle Käufer werden gezielt von uns angesprochen und zusätzliche Interessenten proaktiv gesucht. Für Sie als Verkäufer bedeutet dies, dass Sie fortlaufend über den Stand der Vermarktung informiert werden. Auch der Fortgang der Verhandlungen und die nächsten Schritte im Verkaufsprozess werden mit Ihnen als Eigentümer besprochen und anschließend umgesetzt.

Im Anschluss führen wir mit ernsthaft am Kauf Interessierten mit Ihnen persönlich oder in Ihrem Namen Besichtigungstermine durch. Selbstverständlich werden Mieterinnen und Mieter und auch Sie als Immobilienbesitzer informativ in diesen Prozess eingebunden. Wir arbeiten hier immer Hand in Hand.

Weiterhin sind wir kompetenter Ansprechpartner, wenn es um das Thema Verkaufsverhandlungen und Konditionen geht. Begleitend unterstützen wir potenzielle Käuferinnen und Käufer bei der Aufnahme der Hypothek.

Finanzierungscheck durchführen

Zu guter Letzt wird der notarielle Kaufvertrag nach unseren Vorgaben von einem Notar aufgesetzt. Wir besprechen diesen vorab mit Ihnen als Eigentümer und begleiten Sie am Ende auch zum Notartermin, wo der Immobilienverkauf durch die Unterschrift aller Beteiligten besiegelt wird.

Wieso bietet sich beim Immobilienverkauf die Kooperation mit uns an?

Als lokaler Makler sind wir Experten auf dem Münchner Immobilienmarkt. Wir besitzen ein großes Netzwerk und analysieren täglich die Marktentwicklung. Wir wissen, welche Immobilienart und welche Stadtteile gerade gefragt sind und beraten Sie professionell bei der Preisverhandlung mit Kaufinteressenten.

Mit jahrelanger Expertise und einem sehr professionellen wie mehrsprachigen Team verfügen wir über reichhaltige Erfahrung - auch bei internationalen Käufern.

Wir verstehen den Markt und können für Sie den optimalen Verkaufspreis erzielen. Hierbei übernehmen wir alle Aufgaben für Sie, um den Erfolg Ihres Immobilienverkaufs sicherzustellen.

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne:

Dr. Cornelia Koronakis
Dr. Cornelia Koronakis
Immobilienberaterin Immobilienverkauf
Dr. jur.
089 - 340 823-546
cornelia.koronakis@mrlodge.de

Wie lange sind Sie schon in der Immobilienbranche tätig? Wie kamen Sie zur Immobilienbranche?
Seit 2004 bin ich in der Immobilienbranche tätig. Als promovierte Juristin war ich nach der Babypause an der TU tätig, anschließend in einer Werbeagentur für verschiedene Projekte zuständig und bin dann über eine Relocationfirma zum Immobiliengeschäft gelangt. Bevor ich zu Mr. Lodge kam, war ich 13 Jahre lang als selbständige Immobilienmaklerin für Bauträger aber auch die Vermittlung von Einzelobjekten tätig. Nun bin ich seit 2017 bei Mr. Lodge und fühle mich hier sehr wohl.

Was gefällt Ihnen besonders an Ihrem Beruf?
Die vielfältigen Objekte und der Kontakt zu den Menschen. Durch die Internationalität der Firma haben wir auch viel mit englischsprachigen Kunden zu tun, was mir gut gefällt.

Was zeichnet für Sie Mr. Lodge aus?
Das tolle bei Mr. Lodge ist der gesamte Backround mit Foto- & Einrichtungsberatung im Team, sowie das kollegiale und soziale Miteinander.

Was machen Sie am liebsten außerhalb Ihrer Arbeitszeit?
Ich habe einen großen Garten, sowie ein Feld mit Gemüse- und Obstanbau. Daher verbringe ich sehr viel Zeit mit der Gartenarbeit und in der Natur. Aber auch Sport mache ich sehr gerne, insbesondere Chi Gong und Bauchtanz. Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden ist mir besonders wichtig.

Haben Sie privat schon gekauft oder verkauft?
Ja, ich habe meine eigene 5-Zimmer-Wohnung gekauft, in der ich gewohnt hatte. Der erste Verkauf war mein eigenes Haus, das war mein Startschuss im Bereich Immobilienverkauf.

Wie würde Ihre Traumimmobilie aussehen?
Ein Häuschen oder eine Wohnung am Wasser, an einem See oder Fluss oder am allerliebsten am Meer, vielleicht aber auch in den Bergen.

Edda Pucher
Edda Pucher
Immobilienberaterin Immobilienverkauf
Immobilienkauffrau (IHK)
089 - 340 823-544
edda.pucher@mrlodge.de

Wie lange sind Sie schon in der Immobilienbranche tätig?
Seit 25 Jahren.

Was gefällt Ihnen besonders an Ihrem Beruf?
Die Vielseitigkeit im Bezug auf Objekte und Menschen.

Was zeichnet für Sie Mr. Lodge aus?
Das Rund-um-sorglos-Paket von Technischem Service, Fotoabteilung etc. Der gesamte Support, den Mr. Lodge bietet, ist besonders angenehm für den Verkauf.

Was machen Sie am liebsten außerhalb Ihrer Arbeitszeit?
Mountainbiking im Sommer, Skitouren im Winter.

Selina Bilsing
Selina Bilsing
Immobilienberaterin Immobilienverkauf
Gepr. Immobilienfachwirtin (IHK)
089 - 340 823-547
selina.bilsing@mrlodge.de

Wie lange sind Sie schon in der Immobilienbranche tätig?
Nach dem Fachabitur stand für mich fest, dass ich eine Ausbildung dem Studium vorziehe. Da mich Immobilien schon immer besonders interessiert haben, fiel die Wahl schon relativ früh auf eine Ausbildung zur Immobilienkauffrau. Diese absolvierte ich bei einem Maklerbüro in München von 2016 an. Danach startete ich meine erste Vollzeitstelle in der möblierten Vermietung und im Property Management eines großen Immobilienunternehmens. Parallel dazu habe ich zuerst meinen Immobilienfachwirt in der Abendschule und anschließend den Ausbilderschein bei der IHK gemacht. Nachdem ich noch eine Zeitlang beim selben Immobilienunternehmen gearbeitet hatte, wollte ich gerne wieder zurück zum Verkauf und bewarb mich bei Mr. Lodge.

Was gefällt Ihnen besonders an Ihrem Beruf?
Mir gefällt die Abwechslung zwischen Büro und Außendienst sehr gut sowie der enge Kontakt mit Kunden. So viele verschiedene und interessante Menschen kennen zu lernen, finde ich toll und schöne Immobilien begeistern mich. Spannend finde ich zu sehen, wie doch jeder Verkauf anders abläuft, natürlich auch durch die Menschen, die dahinter stehen. Sich mit den unterschiedlichsten Problemen auseinander zu setzen und Lösungen zu finden, macht mir viel Spaß. Generell das Thema Immobilien finde ich schon immer spannend und interessante Themen bleiben nicht aus.

Was zeichnet für Sie Mr. Lodge aus?
Aus Sicht der Kunden zeichnet sich Mr. Lodge durch den riesen Rundumservice aus, durch die langjährige Erfahrung und die gute Kommunikation. Der Rundumservice funktioniert auch nur deshalb so gut, weil wir uns intern gut abstimmen. Wir bieten einen umfangreiches Serviceangebot mit der Vermietung im Nachgang, dem Technischen Service, dem Einrichtungsservice und eigentlich allem, was sich die Kunden wünschen. Für mich als Mitarbeiter zeichnet sich Mr. Lodge dadurch aus, dass das Miteinander familiär ist und alle sehr hilfsbereit sind. Man steht sich gegenseitig immer zur Seite und kann sich bei Fragen an alle wenden. Die Kommunikation zwischen den Abteilungen ist gut und das merkt der Kunde dann auch.

Wie würde Ihre Traumimmobilie aussehen?
Ganz klassisch wünsche ich mir ein Haus auf dem Land, relativ egal, ob Neubau oder ein schönes altes Häuschen, das man sich toll herrichten kann. Schön hell, mit großen Fenstern, viel Ruhe und ein schönes Grundstück.

Was mögen Sie an München am liebsten?
München ist einfach eine schöne Stadt mit einem dörflichen Charakter. Sie bietet sehr viele Kultur- und Freizeitangebote, aber auch jede Menge Grünflächen, wenn einem der Stadttrubel zu anstrengend wird. Man hat das Gefühl, man wohnt in der Stadt und auf dem Land zugleich und ist aus der Stadt heraus uneinheimlich schnell in den Bergen und an den Seen. Dazu mag ich auch die Münchner und die Bayern, hier wohnen einfach nette Leute.

Petra Berger
Petra Berger
Leitung Filiale Rottach-Egern
In Filiale Tegernsee
08022 981 31-1
petra.berger@mrlodge.de

Wie lange sind Sie schon in der Immobilienbranche tätig? Wie kamen Sie zur Immobilienbranche?
Mit nahezu 40jähriger Erfahrung aus Hotellerie und Tourismus, zuletzt 15 Jahre bei der Tegernseer Tal Tourismus GmbH, habe ich schon berufsbedingt immer gerne Gästen ein Zuhause auf Zeit vermittelt. In den letzten Jahren war ich hier zudem für den Bereich des Ansiedlungsmanagements verantwortlich. Potenzielle Investoren wurden erfolgreich mit Kaufinteressenten oder Betreibern vernetzt. Da war es für mich naheliegend auf den spannenden Bereich der Immobiliendienstleistung aufzusetzen und mich zur Immobilienmaklerin und Wertermittlerin IHK weiterzubilden. Durch meine Aufgabe als Filialleiterin für Mr.Lodge in Rottach-Egern ist für mich ein beruflicher Traum in Erfüllung gegangen.

Was gefällt Ihnen besonders gut bei Mr. Lodge?
Die vertrauensvolle, freie, gute, aber vor allem produktive Arbeitsatmosphäre, das gelebte „Miteinander und Füreinander“, die offene Aufnahme in ein internationales Team und letztendlich das spannende Aufgabengebiet mit täglich neuen Herausforderungen.

Haben Sie privat schon gekauft oder verkauft?
Ja, privat habe ich mit meinem Mann am Tegernsee ein älteres 70er Jahre Reihenendhaus gekauft, was wir über viele Jahre in Eigenleistung renoviert und verschönert haben. Unser Zuhause ist auf den liebevollen Namen „Quetschvilla“ getauft worden.

Wie würden Sie Ihren privaten Wohnstil beschreiben?
Unseren Wohnstil würde ich mit „ländlich – modern – gemütlich" bezeichnen.

Was machen Sie am liebsten außerhalb Ihrer Arbeitszeit?
Meine Leidenschaft ist neben den vielfältigen Möglichkeiten, die die Ferienregion Tegernsee bietet, auch der Gardasee geworden. Hier genieße ich das italienische Leben, die köstlichen italienischen Spezialitäten, die Wochenmärkte und das Golf spielen bei milden Temperaturen. Ein gutes Buch zur Entspannung ist auch nie zu verachten.

Alexander Thamm
Alexander Thamm
Kundenberatung
08022 981 31-2
alexander.thamm@mrlodge.de

Welchen Beruf haben Sie gelernt?
Ich habe mehrere Berufe gelernt. Zuerst habe ich eine Ausbildung zum Automobilkaufmann absolviert und 7 Jahre im Autohaus gearbeitet. Danach habe ich an der IHK den Abschluss zum Versicherungsfachmann gemacht und bis 2015 bei der Allianz gearbeitet. Anschließend bin ich in die Immobilienbranche gewechselt und bin seit 2021 nun bei Mr. Lodge.

Was zeichnet für Sie Mr. Lodge aus?
Die erfolgreiche Zusammenarbeit der einzelnen Teams, um den Kunden bestmöglich bedienen zu können. Die Objekte werden von A bis Z für den Kunden gut aufbereitet und alle nötigen Unterlagen werden im Vorfeld zusammengetragen. Die Kolleg:innen arbeiten zielorientiert mit einem fundierten Wissen und es werden keine utopischen Preise abgerufen, sondern bodenständige, normale Preise. Alle Kunden werden gleich bedient und jedem Kunden wird etwas Passendes vermittelt, bzw. nach entsprechenden Alternativen gesucht.

Wie würde Ihre Traumimmobilie aussehen?
Ein großzügiges Einfamilienhaus mit schönem großen Garten, da ich das Garteln für mich entdeckt habe. Ich komme aus Hausham und die Nähe zum Tegernsee bietet für mich einen enormen Freizeitwert mit der Nähe zu den Bergen und Seen. Das Haus sollte idealerweise im typisch bayrischen Landhausstil gebaut sein mit moderner Einrichtung im Innenbereich und schönen großen Zimmern für die Kinder.

Was mögen Sie am Tegernsee am liebsten?
Die Nähe zu den Bergen und die vielen Freizeitmöglichkeiten wie Wandern, Radeln und Baden. Aber auch die Nähe zu München und Umgebung finde ich toll, beides ist sehr schnell erreichbar.

Hobbies oder verborgene Talente?
Ich spiele seit 33 Jahren leidenschaftlich gerne E-Gitarre und bin seit 22 Jahren aktives Mitglied im Faschingsverein in Hausham. Vor 10 Jahren wurde ich zum Vorstand gewählt und wir haben um die 500 Mitglieder mit einem Fanfarenzug und 3 aktiven Garden, die auch bei Hochzeiten, Geburtstagen und anderen Feierlichkeiten das ganze Jahr über auftreten. Besonders beliebt ist die Elferratssitzung, an der in normalen Zeiten bis zu 350 Gäste pro Veranstaltung teilnehmen.

Haben Sie ein Lieblingstier?
Mein Lieblingstier ist der Hund. Meine Eltern hatten Hunde und somit bin ich mit ihnen aufgewachsen. Leider fehlt mir momentan die Zeit für einen eigenen Hund und meine Familie und ich wollen gerne für das Reisen flexibel sein können. Wenn ich mehr Zeit habe, die Kinder etwas größer sind und viele Reiseziele erfüllt wurden, dann würde ich mir gerne einen eigenen Hund zulegen.

Lisa Hessner
Lisa Hessner
Head of Real Estate Rental
Dipl. Immobilienwirtin (DIA)
089 - 340 823-45
lisa.hessner@mrlodge.de

Wie kamen Sie zur Immobilienbranche?
Als Teenager wollte ich in die Hotel-Branche und die Welt sehen. Ein paar Praktiastellen später war ich schlauer und wusste, dass ich dafür nicht geeignet bin. Nach einem halben Jahr als Au-pair in Paris interessierte ich mich dann für ein Architekturstudium, stellte aber schnell fest, dass ich weniger am Schreibtisch sitzen wollte und mehr Abwechslung wünschte. Ich entschied mich schließlich für eine Ausbildung zur Immobilienkauffrau. 2017 wechselte ich zu Mr. Lodge und habe mich ein Jahr später für eine nebenberufliche Weiterbildung zur Immobilienfachwirtin entschieden. Mr. Lodge hat mich dabei sehr unterstützt. Ich bin froh über diese Entscheidung und gehe gerne in die Arbeit.

Was gefällt Ihnen besonders gut bei Mr. Lodge?
Die Weltoffenheit und Menschlichkeit. Ich habe stets das Gefühl, dass bei Mr. Lodge jeder respektiert wird und willkommen ist. Egal ob Vermieter, Mieter oder Mitarbeiter.

Haben Sie Hobbies oder verborgene Talente?
Mit sieben habe ich mit Gitarre spielen begonnen und hatte 11 Jahre Unterricht. Alles von Klassisch bis Populär spiele ich gerne. Früher habe ich sogar an ein paar Wettbewerben teilgenommen, aber in den vergangenen Jahren nur noch wenig Zeit dafür gehabt.

Welches Land würden Sie gerne mal bereisen?
Ich würde gerne mal nach La Réunion, eine ganz kleine französische Insel im Indischen Ozean bei Mauritius, reisen. Hier würde mich vor allem die vielfältige Landschaft mit Vulkanen, Schluchten, Wäldern und dem blauen Meer interessieren.

Was mögen Sie an München am liebsten?
München ist eine Stadt mit einer angenehmen Größe. Nicht so klein wie mein Heimatort, wo man nie unerkannt aus dem Haus gehen kann und doch nicht so groß, dass die Menschen sich total anonym verhalten. Hier wird auch mal der Fremde auf der Straße gegrüßt. Außerdem genieße ich die Vielfalt der unterschiedlichen Stadtviertel.
 

Norbert Verbücheln
Norbert Verbücheln
Geschäftsführer
Dipl.-Ing.
089 - 340 823-16
norbert.verbuecheln@mrlodge.de

Wie lange sind Sie schon in der Immobilienbranche tätig?
Seit über 30 Jahren bin ich in der Immobilienbrache tätig. Anfangs als Werkstudent. Während des Studiums habe ich in der Immobilienabteilung der seinerzeitigen DG Bank gearbeitet und bei zwei Maklerunternehmen. Die Begeisterung für Wohnen auf Zeit führte zur Gründung einer Mitwohnzentrale 1988.

Was gefällt Ihnen besonders gut bei Mr. Lodge?
Das partnerschaftliche Verhältnis zu den Mitarbeitern und die täglich neuen Herausforderungen. Und dass sich hier Mitarbeiter begegnen, die sehr vielseitig sind und unterschiedliche Nationalitäten mit internationalem Hintergrund haben.

Was zeichnet für Sie Mr. Lodge aus?
Im Vordergrund stehen eine gute Dienstleistung und die Freude am Umgang mit Menschen.

Was gefällt Ihnen besonders an Ihrem Beruf?
Die Vielseitigkeit der Begegnung mit Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft. Die Freude und Dankbarkeit der Kunden zu spüren, wenn sie durch uns ein schönes Zuhause gefunden haben.

Welchen Beruf hätten Sie gewählt, wenn Sie sich nicht für die Immobilienbranche entschieden hätten?
Garten- und Landschaftsbauer

Haben Sie privat schon gekauft oder verkauft?
Ja, aber ich halte mich eher zurück. Wenn man beruflich sehr intensiv involviert ist, ist man auch froh, wenn man etwas Abstand zu dem Thema hat.

Wie würde Ihre Traumimmobilie aussehen?
Ein Landgut umgeben von Feldern und Wiesen

Was machen Sie am liebsten außerhalb Ihrer Arbeitszeit?
Lesen, radeln, spazieren gehen

Dietmar Schlüter
Dietmar Schlüter
Stellvertretende Gesamtleitung Prokurist | Justiziar
089 - 340 823-21
dietmar.schlueter@mrlodge.de

Wie lange sind Sie schon in der Immobilienbranche tätig? Wie kamen Sie zur Immobilienbranche?
Seit über 15 Jahren. Mr. Lodge suchte damals langfristig Unterstützung für die fachkundige Vermieterberatung. Meine juristische Ausbildung, die ich in München zum Assessor jur. abgeschlossen hatte, passte sehr gut dazu. 

Was gefällt Ihnen besonders gut bei Mr. Lodge?
Die gute Arbeitsatmosphäre, die international geprägte Belegschaft, die Verbindung von praktischen und rechtlichen Fragen in meiner täglichen Arbeit und genauso auch die Nähe zu unseren Kunden. Zudem erlebe ich Mr. Lodge stets als eine innovative und gleichzeitig bodenständige Agentur; diese Mischung ist spannend. Und es ist immer wieder toll, zu erleben, wie junge Mitarbeitende an ihren Aufgaben wachsen und sich weiterentwickeln.

Was zeichnet für Sie Mr. Lodge aus?
Innovation, Agilität, Kundennähe und eine international geprägte Belegschaft. Mr. Lodge ist ein authentisches und im besten Sinne inhabergeführtes Unternehmen, mit einer Unternehmenskultur auf hohem Niveau. 

Was gefällt Ihnen besonders an Ihrem Beruf? 
Das Finden von Lösungen für die Fragen unserer Kunden. Und natürlich die Immobilien selbst: Die Beschäftigung mit Grundrissen und Fragen der optimalen Nutzung einer Immobilie sind immer wieder spannend. 

Wie würde Ihre Traumimmobilie aussehen?
Dort, wo ich wohne, habe ich es gut getroffen: Sehr nette Nachbarn und schöne Gärten außen rum. Die Berge und das Meer könnten gerne noch etwas näher liegen.

Was machen Sie am liebsten außerhalb Ihrer Arbeitszeit?
Lesen, wandern, Freunde und Familie treffen. Und gute Musik hören.

Ihre Kontaktperson

Kontaktieren Sie uns gerne bei allen Fragen rund um den Kauf von Immobilien.

Tel.: 089 340 823-540 | verkauf@mrlodge.de

Jacqueline Sauren
Büroleitung | Immobilienverkauf

Cookie Hinweis
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbungen anzupassen und zu messen und eine sichere Erfahrung zu bieten. Indem Sie die Schaltfläche "Alles zulassen und fortsetzen" betätigen, stimmen Sie zu, dass Daten über Cookies gesammelt werden.
Bitte aktivieren Sie Cookies in ihren Browsereinstellungen!