Fragen zu den Mietpreisen


  • Hauptpreislagen
    Die Mietpreise der von uns angebotenen Objekte sind je nach Größe, Lage und Ausstattung verschieden. Sie müssen in etwa mit folgenden Hauptpreislagen rechnen (Endpreise: inklusive aller Nebenkosten sowie Internet und Strom):
Bitte beachten Sie, dass Sie nicht mit beliebig vielen Personen mieten bzw. einziehen können.
durchschnittliche/gute Ausstattungsehr gute/exklusive Ausstattung
möblierte 1 Zimmer Wohnungen€ 950,- bis € 1.200,-€ 1.200,- bis € 1.700,-
möblierte 2 Zimmer Wohnungen€ 1.300,- bis € 1.560,-€ 1.560,- bis € 2.600,-
möblierte 3 Zimmer Wohnungen€ 1.800,- bis € 2.300,-€ 2.300,- bis € 5.000,-
möblierte 4+ Zimmer Wohnungen€ 2.600,- bis € 3.600,-€ 2.800,- bis € 6.000,-
möblierte Häuser€ 2.300,- bis € 3.000,-€ 3.000,- bis € 8.000,-
  • Pauschalmiete
    Meist sind bei Mr. Lodge die Mieten inklusive aller Nebenkosten angegeben, da der Vermieter nur sehr schwer die Betriebs-/Nebenkosten mit Ihnen abrechnen kann, wenn das Mietverhältnis nur ca. 6 - 12 Monate (oder kürzer) besteht. Einige Posten verursachen darüber hinaus zusätzliche Kosten, z.B. Strom, Internetzugang, Kabel-TV oder eine separat zu mietende Tiefgarage.

Wie erhalte ich Angebote?


  • Anmeldung für Privatpersonen
    Hier können Sie sich als Privatperson online registrieren. Bitte machen Sie möglichst genaue Angaben. Insbesondere der gewünschte Mitzeitraum (von - bis), Mietpreis maximal, Telefonnummer, E-Mailadresse und genaue Angaben zum Arbeitgeber sind notwendig um Ihren Auftrag bearbeiten zu können.
  • Anmeldung für Unternehmen
    Unternehmen können sich ebenfalls online oder aber telefonisch unter +49 89 3408230 anmelden.
  • Erste Angebote
    Nachdem Sie sich bei uns angemeldet haben, senden wir Ihnen per E-Mail die am besten zu Ihrem Gesuch passenden Angebote einschließlich der genauen Anschrift und detaillierter Ausstattungsbeschreibung zu.
  • Weitere Angebote
    Mehr Angebote erhalten Sie gerne auf Anfrage (telefonisch oder per E-Mail). Selbstverständlich bemühen wir uns, Ihnen auch ohne weitere Anfrage jedes neue Objekt, das für Sie interessant sein könnte, sofort zuzuschicken.
  • Selbst nach neuen Angeboten suchen
    Unter "aktuelle Angebote" sehen Sie, welche Objekte derzeit zur Verfügung stehen (Aktualisierung mehrmals täglich). Sollten Sie dort ein interessantes Angebot sehen, setzen Sie es einfach auf Ihre Merkliste oder senden Sie es Ihrem persönlichen Kundenberater.
Fragen zur Registrierung

  • Sie können sich als Privatperson bei uns direkt online registrieren.
  • Unternehmen können sich online oder aber auch auch telefonisch unter +49 89 340 823-0 registrieren.
  • Bitte machen Sie auf dem Auftragsformular möglichst genaue Angaben: Geben Sie möglichst alle Telefonnummer und E-Mailadressen an sowie den gesuchten Zeitraum (von - bis) und die gewünschte Maximalmiete.
    Ohne exakte Angabe des Arbeitgebers können wir Ihren Auftrag nicht bearbeiten.
  • Sollten Sie innerhalb von einem Werktag keine Rückmeldung von uns erhalten haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. So können wir sicherstellen, dass Ihr Antrag bei uns eingegangen ist.
  • Die Inanspruchnahme unserer Tätigkeit bedeutet Auftragserteilung und Anerkennung unserer Geschäftsbedingungen.
Fragen zu den Angeboten

  • Mietzeitraum
    Der angegebene Mietzeitraum ist verbindlich. Wenn eine Wohnung zum Beispiel zum 01. Juni angeboten wird, kann sie nicht früher angemietet werden und auch nicht deutlich später. Nach Absprache kann ausnahmsweise der Mietzeitraum bis zu zwei Wochen später als angegeben beginnen. Dies ist in der Regel jedoch nur bei Mietzeiträumen ab 6 Monaten möglich. Ist ein festes Enddatum angegeben, kann die Wohnung nicht verlängert werden. Bei einem variabel angegebenen Mietzeitraum kann mit dem Vermieter ggf. über leichte Abweichungen verhandelt werden.
  • Anzahl der Mieter
    Der Vermieter hat meist eine klare Vorstellung davon, wie viele Personen in der Wohnung wohnen können, und auch die Möblierung gibt dies vor. In der Regel ist folgende Personenanzahl möglich:
    1-Zimmer Wohnung: 1 Person 
    2-Zimmer Wohnung: 2 Personen oder 1 Paar 
    3-Zimmer Wohnung: 3 Personen oder 1 Paar + 1 Kind 
    usw.
Fragen zur Besichtigung

  • Online Besichtigung
    Sie können alle unsere Angebote jederzeit online besichtigen. Hochwertige Foto- und Videoaufnahmen der Immobilie, der Umgebung sowie zusätzliche Detailinformationen finden Sie zu jedem Objekt.
  • Besichtigung vor Ort
    Sollten Sie zusätzlich eine Besichtigung vor Ort wünschen, teilen Sie dies Ihrem Kundenberater mit. Sollte die Wohnung noch vermietet sein, wird er den Termin mit dem aktuellen Mieter absprechen. Ist die Wohnung bereits frei, sind in der Regel kurzfristige Termine möglich.
    Bitte beachten Sie, dass die Wohnung meist an den Interessenten vermietet wird, der zuerst eine verbindliche Zusage macht. Planen Sie daher die Termine nicht zu spät, da sonst die gewünschten Objekte in der Zwischenzeit vermietet sein könnten.

Fragen zum Mietvertrag


  • Abschluss des Mietvertrages
    Der Mietvertrag wird zwischen dem Mieter und dem Vermieter abgeschlossen. In den meisten Fällen erstellt Mr. Lodge in - Absprache mit  Mieter und Vermieter - den Vertrag und leitet ihn an beide Parteien zur Unterschrift weiter.
  • Mietzeitraum
    Werden feste Mietzeiträume vereinbart, zum Beispiel für 3 Monate, ist dies für beide Seiten bindend. Bei längeren Mietzeiträumen haben Sie die Möglichkeit den Mietvertrag mit einer Frist von 3 Monaten zum Monatsende zu kündigen. Diese Frist ist für Mieter in der Praxis oft zu lang. Wir empfehlen daher, dass der Mieter nach Möglichkeit nach 6 Monaten eine Kündigungsfrist von einem Monat zum Monatsende im Mietvertrag eingeräumt wird. Ansonsten bemühen wir uns in Absprache mit Mieter und Vermieter sofort um einen neuen Mieter. Besprechen Sie diese Thematik mit uns am besten vor Abschluss des Mietvertrags.
  • Vorzeitige Vertragskündigung
    "Ich habe einen Vertrag für 1 Jahr abgeschlossen, da der Vermieter die Wohnung wieder selbst benötigt (Eigenbedarf). Im Vertrag habe ich keine Kündigungsfrist stehen. Kann ich den Vertrag kündigen?"
    Nein. Diesen Vertrag können Sie nur im gegenseitigen Einvernehmen beenden und sollte so nicht abgeschlossen werden. Wir empfehlen immer eine Kündigungsmöglichkeit in den Vertrag aufzunehmen, in der Regel 1 Monat zum Monatsende, spätestens nach 6 Monaten.
Fragen zur Kaution

  • Wie hoch ist die Kaution für eine Wohnung?
    Die Kaution beträgt in der Regel bei von uns vermittelten Wohnungen 2 Monatswarmmieten. Gesetzlich erlaubt sind maximal 3 Monatskaltmieten
  • Wie kann ich die Kaution bezahlen?
    Meist ist den Zeitmietern und Vermietern an einer einfachen und schnellen Regelung gelegen, da das Mietverhältnis für eine befristete Zeit vorgesehen ist, und der Bezug der Wohnung oft noch am selben Tag erfolgt. Üblich ist daher die Zahlung direkt auf das Konto des Vermieters. Der Vermieter muss dies insolvenzgeschützt anlegen und Ihnen dies auf Anforderung nachweisen. Bei längeren Mietverhältnissen (> 1 Jahr) ist auch die Stellung der Kaution durch ein hinterlegtes Sparbuch – wenden Sie sich bitte an Ihre Bank - oder durch eine Bankbürgschaft möglich. Der Vermieter ist oft aber nicht mit einer Bankbürgschaft einverstanden, da die Abrechnung von Schäden bei Mietende aufwendiger ist.
  • Wann wird die Kaution zurückbezahlt?
    In der Regel wird die Kaution durch Überweisung auf ein von Ihnen angegebenes Bankkonto innerhalb von 2 Wochen nach Rückgabe der Wohnung zurückbezahlt. Die Rückzahlung kann sich verzögern, wenn Schäden reguliert bzw. noch Forderungen beglichen werden müssen. Rechtlich ist der Vermieter verpflichtet, die Kaution umgehend zurückzuzahlen, wenn keine Forderungen oder Schäden mehr offen sind. Wir legen Wert darauf, dass der Vermieter die Kaution schnell und korrekt zurückerstattet. Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte umgehend an Ihren Kundenberater.
  • Verzinsung der Kaution?
    Liegt die Kaution auf einem Sparbuch, bekommen Sie derzeit (2011) < 1,0% Zinsen pro Jahr. Diesen Anspruch haben Sie auch an den Vermieter, wenn die Kaution auf ein Konto des Vermieters gezahlt wurde. Es gilt der jeweilige Zinssatz von Spareinlagen mit dreimonatiger Kündigungsfrist.
Fragen zur Haftung

  • Mr. Lodge vermittelt den Mietvertrag und kann nicht für die Einhaltung des Mietvertrages haften.
  • Mieterhaftung/Kaution
    Der Mieter haftet für von ihm verursachte Schäden an der Wohnung oder Haus bzw. deren Möblierung und Ausstattung. Die Ansprüche des Vermieters sind durch die Kaution abgesichert. Ziehen Sie bitte einen Mitarbeiter unseres Unternehmens zur Rückgabe der Wohnung hinzu, wenn erkennbar ist, dass es zu Meinungsverschiedenheiten mit dem Vermieter kommen kann. Wir vertreten eine neutrale Position.
  • Hausratversicherung
    Soweit der Vermieter keine Hausratversicherung für die Wohnung hat, ist dies anzuraten. Beachten Sie aber, dass für viele Schadensmöglichkeiten ein Haftungsausschluss des Versicherungsunternehmen besteht, das heißt im Schadensfall zahlt die Versicherung nicht (vgl. unten).
  • Haftpflichtversicherung
    Verursachen Sie Schäden gegenüber Dritten z.B. ein Wohnungsbesitzer unter Ihnen, hilft Ihnen eine Haftpflichtversicherung.
  • Gefahrenquellen in der Wohnung
    In erster Linie ist dies alles, was mit Wasser zu tun hat. Wenn eine Waschmaschine in der Wohnung ist, müssen Sie dringend darauf achten, dass der Wasserhahn der Waschmaschine nur während des Betriebes geöffnet ist. Keine Versicherung haftet, wenn Sie dies nicht beachten!
    Eine Versicherung haftet auch nicht, wenn Sie während des Betriebes der Waschmaschine die Wohnung verlassen. Das Gleiche gilt grundsätzlich auch für eine Spülmaschine, nur zeigt hier die Praxis, dass bei Spülmaschinen sehr, sehr selten Schäden durch austretendes Wasser auftreten.
  • Offenes Feuer, Kerzen etc. 
    Leider passieren gerade durch Kerzen immer wieder Schäden (Brandflecken, Wachsflecken).
  • Feuchtigkeitsschäden durch geöffnete Fenster
    Versichern Sie sich, dass beim Verlassen der Wohnung alle Fenster geschlossen sind, damit durch Regen kein Wasserschaden entsteht.
  • Schimmelbefall 
    Leider kommt es immer wieder zu Schimmelbefall durch falsches oder zu wenig Lüften, Heizen oder Wäschetrocknen. Bitte sorgen Sie dafür, dass keine zu hohe Luftfeuchtigkeit in der Wohnung herrscht. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Infobroschüre für Mieter, die Sie bei der Wohnungsübergabe erhalten.