Markttelegramm - Wohnen auf Zeit


München - 03. November 2008

Nachfragesteigerung (+15%) im Oktober 2008:

Die Mr. Lodge GmbH konnte die Vermittlung möblierter Wohnungen in München im Oktober unerwartet deutlich um über 15% gegenüber dem Vorjahr steigern. Nahezu alle 1-Zimmer Wohnungen wurden fristgerecht vermietet. Auch bei den 2- und 3-Zimmer Wohnungen zeigen sich nur geringe Überhänge. Die Ausstattung, die Lage und der marktgerechte Preis sind hier noch wichtiger. 

Wir erwarten weiterhin ein knappes Apartmentangebot im gesamten Stadtgebiet. In den wirklich gefragten Lagen bleibt das Angebot sehr knapp.

Auch möblierte 2- bis 4-Zimmer Wohnungen sind in den sehr gefragten Lagen ausgesprochen knapp. Die gewünschte Qualität und Ausstattung wird zu wenig angeboten. Zum 3. November waren von 31 x 2-Zimmer Wohnungen, die ab sofort frei sind, immerhin 11 Wohnungen, die wir mit Kategorie 5 (sehr gut) bewerten. Allerdings waren davon nur 5 Wohnungen in einer gefragten Lage. Von diesen 5 Wohnungen waren wiederum 2 Wohnungen, die mit 1.700,-€ und 1.880,-€ im Preis sehr hoch liegen und nur sehr schwer vermarktbar sind.

Bei den 3-5 Zimmer Wohnungen entsprachen zum 3.11.08 lediglich 3 Wohnungen den Vorstellungen vieler Kunden: Eine gefragte Lage, sehr gute Möblierung und Ausstattung und mindestens 2 Schlafzimmer.

Fazit: Die Nachfrage ist weiterhin auf einem sehr hohen Niveau und besser als erwartet. Es ist nach wie vor schwierig die Wünsche der Mietinteressenten zu befriedigen. Die Kunden (Unternehmen wie Mitarbeiter) sind aber defintiv preissensibler und kostenbewusster d.h. die Zeiten für Mieterhöhungen sind vorbei.

Lassen Sie sich beraten:

Fast jeden Tag werden wir mit Wohnungen konfrontiert, die nicht optimal möbliert und ausgestattet sind. Nehmen Sie unsere Einrichtungsberatung in Anspruch. Wir helfen Ihnen Fehler zu vermeiden, die Sie sehr viel kosten können. 

Arbeitsmarkt München - Der Goldene Oktober - Arbeitslosigkeit unter 50.000:

Im Oktober waren gegenüber dem September 1.858 Personen weniger arbeitslos (48.836), die Quote sank auf 4,1% und gegenüber dem Vorjahr -13,1%. Ein Wert wie im November 2001. 
Die Stellenangebote haben sich im Oktober reduziert auf nunmehr 12.568 und lagen 17,6% unter dem Vorjahr. Auch im Oktober hat sich der Zugang an Stellen deutlich reduziert, gegenüber dem Vorjahr um 21%. Die Arbeitsagentur München resümiert: Einerseits hätte sich der Arbeitsmarkt weitgehend unbeeindruckt von den Turbulenzen am Finanzmarkt gezeigt und andererseits: "Aufgrund der jüngsten Entwicklungen auf den Finanzmärkten und den Wirtschaftsprognosen sei eine vermehrte Zurückhaltung bei der Meldung und Besetzung von Stellen im Hinblick auf das kommende Jahr festzustellen".
(Zahlenangaben: Quelle Agentur für Arbeit München)

Hypothekenzinsen:

Hier die aktuellen Werte vom 31.10.2008 (Zinssatz effektiv).:
Laufzeit - Juni'05 / Juni'06 /Dezember'06/Okt'07/31.10.2008
5 Jahre: 2,91% / 4,02% /3,82 /4,55/4,19
10 Jahre: 3,49% / 4,27% /3,87 /4,71/4,60
15 Jahre: 3,75% / 4,47% /4,22 /4,85/4,69
Die Konditionen haben sich in den letzten 4 Wochen deutlich verbessert.
(Quelle: Bestkonditionen der Interhyp (www.interhyp.de)

Der nächste Bericht zur Marktlage erscheint am 03.12.2008.

Ihr Norbert Verbücheln

Cookie Hinweis
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbungen anzupassen und zu messen und eine sichere Erfahrung zu bieten. Indem Sie die Schaltfläche "Alles zulassen und fortsetzen" betätigen, stimmen Sie zu, dass Daten über Cookies gesammelt werden.