Markttelegramm - Wohnen auf Zeit


München - 08. Mai 2004

1. Quartal 2004 und Entwicklung bis 30.04.2004

Mr. Lodge konnte im 1. Quartal 2004 gegenüber dem Vorjahresquartal wiederum deutlich mehr Wohnungen vermieten und die Zielgröße +10% mehr Vermittlungen übertreffen. Insbesondere der März, bedingt durch die alle 3 Jahre stattfindende BAUMA, war erheblich besser als der Vorjahresmonat. Im April setzte sich die positive Tendenz in abgeschwächter Form fort.

Ausblick für möblierte Wohnungen (München)  im weiteren Verlauf 2004

Mehr und mehr namhafte Unternehmen gehen dazu über ihren möblierten Wohnungsbedarf ausschließlich über Mr. Lodge zu decken. Wir erwarten daher auch weiterhin deutlich ansteigende Vermietungsergebnisse bei allerdings zunehmendem Wohnungsangebot. Der Druck auf die Mietpreise bleibt daher bestehen, sodass es für Mietpreiserhöhungen keinerlei Spielräume gibt.

Arbeitsmarkt München ohne positive Signale:

Keine positiven Impulse gehen vom Münchener Arbeitsmarkt aus. Im April lag die Erwerbslosigkeit bei knapp 70.000 bei einer Quote von 5,9 %. Die der Bundesarbeitsagentur angebotenen freien Stellen fallen bezogen auf das Vorjahr nach wie vor dramatisch. Im April 2004 lag die Zahl der vakanten Stellen (6.756) um fast 40 % unter denen des Vorjahrs.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Norbert Verbücheln

Cookie Hinweis
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbungen anzupassen und zu messen und eine sichere Erfahrung zu bieten. Indem Sie die Schaltfläche "Alles zulassen und fortsetzen" betätigen, stimmen Sie zu, dass Daten über Cookies gesammelt werden.