Mr. Lodge GmbH · Barer Str. 32 · 80333 München · 089 340 823-0 · info@mrlodge.de

7 Tipps zur Vermeidung von Schimmel und Feuchtigkeitsschäden in der Wohnung

Besonders in der kalten Jahreszeit sind Wohnungen anfällig für Feuchtigkeitsschäden. Diese können nicht nur teuer werden, sondern auch Ihrer Gesundheit schaden. Um dies zu vermeiden, haben wir 7 Tipps für Sie zusammengestellt:

1. Morgens und abends Fenster weit öffnen und nasse Scheiben abwischen

Öffnen Sie alle Fenster gleichzeitig für 2-3 Minuten, um für Durchzug zu sorgen. Bitte die Fenster nicht nur kippen, da so kein richtiger Luftaustausch stattfinden kann und die Feuchtigkeit in der Wohnung bleibt. Sollten Scheiben und Fensterbänke nass sein, trocknen Sie diese ab.

2. Heizungen nicht verdecken

Achten Sie auf eine Raumtemperatur im Wohnbereich zwischen 18 und 22 Grad Celcius. Damit die Heizung auch ordentlich funktionieren kann, sollte sie nicht von Vorhängen oder Möbeln verdeckt werden. 

3. Abstand zwischen Möbeln und Außenwänden lassen

Halten Sie einen Abstand zwischen Außenwand und Möbelstück ein, damit die warme Raumluft auch in diesem Bereich richtig zirkulieren kann und die Außenwände nicht zu kalt werden.

4. Nasse Schuhe im Eingangsbereich ausziehen

Ziehen Sie nasse Schuhe im Eingangsbereich aus, damit der Boden in der Wohnung nicht feucht wird und dadurch Schäden entstehen.

5. Spülmaschine nach Beenden nicht sofort öffnen

Öffnen Sie die Spülmaschine nach Beenden des Programms nicht sofort, sondern halten sie diese noch ca. 30 Minuten geschlossen, damit der Dampf nicht aus der Maschine in die Wohnung tritt.

6. Dunstabzugshaube beim Kochen anschalten

Schalten Sie beim Kochen die Dunstabzugshaube an und lüften Sie danach, indem Sie die Fenster vollständig öffnen.

7. Nach dem Duschen kräftig lüften

Überprüfen Sie im Badezimmer die Lüfter auf einwandfreie Funktion. Öffnen Sie die Fenster nach dem Duschen und trocknen Sie Fliesen und Glastrennwände sorgfältig ab.

Schimmel frühzeitig erkennen und entfernen

Sollten Sie Schimmel in Ihrer Wohnung entdecken, kontaktieren Sie bitte unseren Technischen Service , um diesen möglichst schnell und effizient entfernen zu lassen.

Ausführliche Informationen und Hintergründe finden Sie auf unserem Merkblatt: 

Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden vermeiden 

Wenn Sie diese 7 Tipps beherzigen, können Sie den Winter sorglos im kuschelig warmen Zuhause genießen.

Bitte melden Sie Schimmelbefall auch unverzüglich Ihrem Vermieter, damit er ihn entfernen lassen kann. Denn auf Dauer sind Schimmelsporen gesundheitsschädlich!