Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig.

Die Mr. Lodge GmbH nimmt den Schutz per­so­nen­be­zo­gen­er Da­ten sehr ernst.  Wir möch­ten, dass Sie wis­sen, wann wir wel­che Da­ten spei­chern und wie wir sie ver­wen­den. Als pri­vat­recht­li­ches Un­ter­neh­men un­ter­lie­gen wir den Be­stim­mun­gen des Bun­des­da­ten­schutz­ge­setzes (BDSG) und des Tele­me­dien­ge­setzes (TMG). Wir haben tech­ni­sche und or­ga­ni­sa­to­rische Maß­nah­men ge­trof­fen, die si­cher­stel­len, dass die Vor­schrif­ten über den Da­ten­schutz so­wohl von uns als auch von ex­ter­nen Dienst­leis­tern be­ach­tet wer­den.

Datenschutzerklärung der Mr. Lodge GmbH, München

1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site) fallen nicht darunter.Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Wenn Sie sich für einen unserer personalisierten Dienste registrieren lassen, ein Miet- oder ein Vermietgesuch einstellen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben. Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind. In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden auf unseren Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

2. Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen im Falle von Miet-/Ver­miet­ge­su­chen nur innerhalb der Mr. Lodge GmbH und geben Sie nur an Dritte weiter, soweit das zur erfolgreichen Wohnungsvermittlung notwendig ist. Dritte im vor­ge­nann­ten Sinne sind im Fall eines Mietgesuchs potentielle Vermieter und deren Beauftragte und im Falle eines Vermietgesuchs potentielle Mieter und deren Beauftragte. Soweit wir im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an unsere Dienstleister weitergegeben (z.B. zum Versand eines Newsletter oder für Kundenbenachrichtigungen), so erfolgt dies nur, wenn diese Dienstleister sich gemäß ihrer eigenen Datenschutzerklärung auf die Einhaltung des BDSG verpflichtet haben. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

3. Recht auf Widerruf

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese je­der­zeit wieder löschen lassen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt.

4. Datenschutzerklärung in Bezug auf Verwendung des Facebook-„Gefällt mir“-Button

Auf unserer Website sind zudem Programme (Plug-ins) des sozialen Netzwerks Facebook enthalten. Diese werden ausschließlich von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben. Die Plug-ins sind im Rahmen unseres Internetauftritts durch das Facebook Logo oder den Zusatz „Gefällt mir” kenntlich gemacht. Beim Besuch einer Website unseres Internet­auftritts, die ein derartiges Plug-in beinhaltet, stellt ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook her, wodurch wiederum der Inhalt des Plug-ins an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die dargestellte Website eingebunden wird. Hierdurch wird die Information, dass Sie unsere Website besucht haben, an Facebook weitergeleitet. Sofern Sie während des Besuchs unserer Website über Ihr persönliches Be­nutzer­konto bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook den Web­site­besuch diesem Konto zuordnen. Durch Interaktion mit Plug-ins, z.B. durch Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons oder Hinterlassen eines Kommentars werden diese ent­sprechenden Infor­ma­tionen direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie eine solche Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internet­auftritts unter Ihrem Facebook-Account ausloggen. Zweck und Umfang der Daten­erhebung durch Facebook sowie die dortige weitere Ver­arbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Ein­stellungs­mö­glich­kei­ten zum Schutz Ihrer Privat­sphäre entnehmen Sie bitte den Da­ten­schutz­hin­wei­sen von Facebook. Die Datenschutzbestimmungen von Facebook finden Sie hier.(Obenstehende Erklärung unter Punkt 4 wird verwendet mit freundlicher Genehmigung der Rechtsanwaltskanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und ist Teil einer von dieser Kanzlei erstellten Datenschutzerklärung, die Sie im vollständigen Original auf der Webseite der Kanzlei  finden)

5. Datenschutzerklärung in Bezug auf Verwendung der Google „+1“-Schaltfläche

Wir verwenden auf unserer Webseite die „+1“-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google+ (GooglePlus) der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, Kalifornien, 94043 USA, (nachfolgend „Google“). Bei jedem Aufruf einer Webseite unserer Internetpräsenz, die mit einer „+1“-Schaltfläche versehen ist, veranlasst die „+1“-Schaltfläche, dass der von Ihnen verwendete Browser die optische Darstellung der „+1“-Schaltfläche vom Google-Server lädt und darstellt. Dabei wird dem Google-Server mitgeteilt, welche bestimmte Webseite unserer Internetpräsenz Sie gerade besuchen. Google protokolliert Ihren Browserverlauf beim Anzeigen einer „+1“-Schaltfläche für die Dauer von bis zu zwei Wochen zu Systemwartungs- und Fehlerbehebungszwecken. Eine weitergehende Auswertung Ihres Besuchs einer Webseite unserer Internetpräsenz mit einer „+1“-Schaltfläche erfolgt nicht. Betätigen Sie die „+1“-Schaltfläche während Sie bei Google+ (Google Plus) eingeloggt sind, erfasst Google über Ihr Google-Profil Informationen über die von Ihnen empfohlene URL, Ihre IP-Adresse und andere browserbezogene Informationen, damit Ihre „+1“-Empfehlung gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht werden kann. Ihre „+1“-Empfehlungen können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil (als „+1“-Tab in Ihrem Google-Profil), oder an anderen Stellen auf Webseiten und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Unter der nachstehenden Internetadresse finden Sie die Datenschutzhinweise von Google zur „+1“-Schaltfläche mit näheren Informationen zur Erfassung, Weitergabe und Nutzung von Daten durch Google, zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu Ihren Profileinstellungsmöglichkeiten. Die Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie hier. (Obenstehende Erklärung verwenden wir mit freundlicher Genehmigung der Rechtsanwaltskanzlei IT-Recht-Kanzlei, Alter Messeplatz 2, 80339 München, Copyright © 2011)

6. Datenschutzerklärung in Bezug auf Verwendung „Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Be­nutzung der Web­site durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten In­for­ma­tionen über Ihre Be­nutz­ung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gespeichert. Google wird diese In­for­ma­tionen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Web­site­aktivitäten für die Website­­betreiber zusammen­zustellen und um weitere mit der Website­nutzung und der Internet­­nutzung verbundene Dienst­leistungen zu erbringen. Auch wird Google diese In­forma­tionen gegebenen­falls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vor­geschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine ent­­sprech­ende Ein­­stellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funk­tionen dieser Web­site voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutz­ung dieser Web­site erklären Sie sich mit der Be­arbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

7. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter.Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen ändern. Die Datenschutzbestimmungen von Twitter finden Sie hier.

8. Links zu anderen Websites

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

9. Fragen und Kommentare

Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten (datenschutz@mrlodge.de). Die Mr. Lodge GmbH hat sich entschieden, die Einhaltung und Überwachung ihrer Ver­pflich­tungen nach dem Bundes­daten­schutz­gesetz (BDSG) auf einen betriebs­fremden Daten­schutz­beauf­tragten (externer Daten­schutz­beauf­tragte gemäß §4 f Abs. 1 und Abs. 2 BDSG) zu über­tragen. Unser ent­sprech­end ver­pflich­teter ex­terner Daten­schutz­be­auf­tragte ist Herr Dipl.-Inform. Christian Brinz, Ge­schäfts­führer der GENIA-SEC IT- Sicherheits­management GmbH, Lerchenstr. 40, D-86830 Schwabmünchen, www.genia-sec.de, datenschutz@mrlodge.de.

Die rasante Entwicklung des Internet macht von Zeit zu Zeit Anpassungen in un­se­rer Daten­schutz­erklärungen er­for­der­lich. Sie werden an dieser Stelle über die Neu­erungen informiert.