Zur Zeit wird gefiltert nach: Technik ×

Silke Steingröver 31.07.2014
Kommentare 0

Kommt eine Wohnung nach einem längeren Mietzeitraum zurück ins Angebot, wirkt sie im Vergleich zu anderen Wohnungsangeboten oft unterpräsentiert. Daher ist es bei der möblierten Vermietung besonders wichtig, regelmäßig neue Fotos erstellen zu lassen.

Neue Möblierung oder technische Geräte

Eine veränderte Ausstattung der Wohnung ist selbstverständlich der wichtigste Grund für neue Wohnungsbilder. Wenn der alte Röhrenfernseher durch einen neuen Flachbildschirm ersetzt oder abgewohnte Möbelstücke erneuert wurden, ist das nicht nur interessant für potentielle Mieter - die Wohnung lässt sich insgesamt besser und schneller vermitteln.

Wetterbedingungen und Jahreszeiten

Wenn der letzte Fototermin im Winter oder bei Regen stattgefunden hat, wirkt die Wohnung dadurch dunkel oder die Aussicht etwas trist. Der ideale Zeitpunkt für einen Fototermin ist im Sommer bei Sonnenschein – bei diesen Bedingungen herrschen die ansprechendsten Lichtverhältnisse  für die Innenaufnahmen. Auch die Aussichts-, Garten- oder Balkonbilder wirken insbesondere bei viel grün in der Umgebung freundlicher.

[...]

Beitrag lesen...

nach oben  zurück