Zur Zeit wird gefiltert nach: Immobilien ×

Silke Steingröver 13.04.2016
Kommentare 0

Wir freuen uns, Sie über Neuigkeiten aus unserer Mr. Lodge Verkaufsabteilung informieren zu dürfen:

Auf unserer neuen Website www.mrlodge-immobilien.de finden Sie alles rund um das Thema Immobilienverkauf wie z.B. aktuelle Angebote, unsere zusätzlichen Dienstleistungen, Tipps zum Verkauf und vieles mehr.


Unsere aktuelle Immobilienangebote im April 2016


  • helle Erdgeschosswohnung
  • ca. 63 m² Wohnfläche
  • mit Terrasse
  • sehr gut über Mr. Lodge vermietet
  • Top Kapitalanlage
  • Kaufpreis: 530.000,- €

Möblierte 2-Zimmer Wohnung im Glockenbachviertel

[...]

Beitrag lesen...

Norbert Verbücheln 16.10.2015
Kommentare 0

Wir sind sicher, dass diese Erweiterung unseres Angebotes für viele unserer Kunden eine attraktive Möglichkeit ist. Vermieter, die verkaufen wollen, sind bei uns nun ebenso gut aufgehoben, wie Käufer, die möbliert vermieten wollen.

Wir freuen uns, dass wir in diesem und im letzten Jahr von Focus Special mit dem Prädikat „Top-Makler“ ausgezeichnet wurden – wir hoffen, auch weiterhin unseren Kunden einen attraktiven Service bieten zu können und bedanken uns für Ihr Vertrauen.

[...]

Beitrag lesen...

Norbert Verbücheln 24.08.2015
Kommentare 0

Seit 1. Juni hat es einen großen Umbruch im Wohnungsmarkt gegeben. Der Gesetzgeber hat das Maklerrecht neu geregelt. Nicht mehr der Mieter bezahlt den Makler, sondern in der Regel der Vermieter.

Mr. Lodge bietet seit Juni ausschließlich für Mieter provisionsfreie Wohnungen an. Die große Frage war: Wie reagieren die Marktteilnehmer auf diese Umstellung? Zum jetzigen Zeitpunkt haben wir 2,5 Monate Erfahrungen mit dem neuen System. Mit der Umstellung ging ein Anstieg der Nachfrage um ca. 10 % einher. Mehr als 90 % der Vermieter haben sich den neuen Bedingungen angepasst. Die Mietpreise wurden von den Anbietern erhöht um die anfallenden Kosten teils oder überwiegend auszugleichen. Dies wurde von den Marktteilnehmern weitgehend angenommen.

Der vorhergesagte leichtere Zugang zu den Wohnungen ist Wirklichkeit geworden, und nicht nur Mieter aus dem Ausland wissen das zu schätzen. Die zusätzlich zur Mietzahlung anfallende Provision fällt nun weg, so dass der Mietinteressent weniger liquide Mittel benötigt. Es zeigte sich aber auch, dass das alte System bei manchen Firmen noch ein Thema war. Aus dem einen Topf bezahlte man die Provision und aus einem anderen Topf die Miete. Dieses Denken verschwindet nach und nach.

 

zum vollständigen Marktbericht

[...]

Beitrag lesen...

Norbert Verbücheln 22.04.2014
Kommentare 0
Norbert Verbücheln (rechts) und Dietmar Schlüter (links)

Mr. Lodge hat es auf die FOCUS-SPEZIAL Maklerliste 2014 geschafft und zählt somit zu den 1000 Top -Immobilienmaklern in Deutschland. Hamburger Marktforscher von Statista haben im Auftrag für FOCUS 5600 Mitglieder des führenden Makler-Verbands IVD um Kollegenempfehlungen gebeten. Zudem wurden Kundenbewertungen bei yelp und Immobilienscout als Informationsquelle mit berücksichtigt. Die 1000 besten wurden in die Liste der Top-Makler aufgenommen. Mr Lodge gehört somit zu den 36 besten Maklern in München und Umgebung.

Langjährige Erfahrung und großes Dienstleistungsportfolio

Die über 20-jährige Erfahrung ist dabei ebenso ein Pluspunkt wie der Umfangreiche Service, den Mr Lodge seinen Kunden bietet: Neben der schnellen und unkomplizierten Wohnungsvermittlung können unsere über 3000 Vermieter derzeit den professionellen Foto- und Videoservice nutzen. Eine Einrichtungsabteilung kümmert sich auf Wunsch um die optimale Ausstattung der Wohnung, und der technische Service ist immer zur Stelle, wenn etwas ausgetauscht oder repariert werden muss.

[...]

Beitrag lesen...

Dietmar Schlüter 23.07.2013
Kommentare 0
Painting of an empty wall. Renovation home. 3D illustration

Ein ergiebiges Thema für immer neue rechtliche Fragen

So hat am 29. Mai diesen Jahres das höchste deutsche Zivilgericht, der Bundesgerichtshof (BGH), ein neues Urteil zu einer Mietvertragsklausel gefällt, die sich mit der Beteiligung des Mieters an Kosten für eigentlich noch nicht fällige Malerarbeiten bei Auszug beschäftigt (BGH · Urteil vom 29. Mai 2013 · Az. VIII ZR 285/12).

Der Vermieter hatte in seinem Formularvertrag vorgegeben, dass die Kosten für anteilige Renovierungen von einem Malerfachgeschäft geschätzt werden müssen. Das Malerfachgeschäft sollte er selbst – also der Vermieter – auswählen. Diese Regelung hält der BGH für unzulässig, weil sie in mehrfacher Hinsicht die Rechtsposition des Mieters benachteilige. Eine Beteiligung des Mieters an Kosten für noch nicht fällige Malerarbeiten entfiel damit in diesem Fall komplett.

[...]

Beitrag lesen...

nach oben  zurück