Mr. Lodge GmbH · Barer Str. 32 · 80333 München · 089 340 823-0 · info@mrlodge.de

Tel.: 089 340 823-0Suchanfrage
Dietmar Schlüter 29.08.2013
Kommentare 0

Gibt es eine optimale Wohnungsgröße für die möblierte Vermietung?

Teil 1 - Die Größe der Wohnung spielt auch bei der möblierten Vermietung in München eine wichtige Rolle. In unserem heutigen Beitrag stellen wir Ihnen zentrale Anhaltspunkte aus unserer langjährigen Erfahrung vor.

Beispielfoto eines Münchner Appartments

1-Zimmer und 1,5-Zimmer-Wohnungen

Seit jeher werden Apartments in der Größe von ca. 25 bis 40 qm am stärksten nachgefragt. Dieser Wohnungstyp wird im gesamten Münchener Stadtgebiet und auch in Stadtrandlagen problemlos vermietet. Die bequeme fußläufige Nähe zu einer U- oder S-Bahn-Haltestelle ist immer ein zusätzliches Plus – wie natürlich bei allen Wohnungen.
Echte 1,5-Zimmer-Wohnungen – also Wohnungen mit einem kleinen separaten Schlafbereich mit Fenster – sind besonders beliebt, da der Nutzwert dieses Wohnungstyps oftmals demjenigen einer 2-Zimmer-Wohnung entspricht.

Über die Angebotsentwicklung bei Apartments werden wir Sie an dieser Stelle demnächst gesondert informieren. In den kommenden ein bis zwei Jahren drängen institutionelle Investoren mit hoher Stückzahl auf den Markt: Kaufimmobilien – Special Apartmenthäuser - Dies wird an den Mietpreisen in diesem Segment wahrscheinlich nicht spurlos vorüber gehen.

2-Zimmer Wohnungen

Die zweite große Gruppe der am stärksten nachgefragten möblierten Objekte sind die klassischen 2-Zimmer-Wohnungen. Die optimale Größe liegt hier bei +/- 55qm.

Ein TG-Stellplatz ist bei diesen Wohnungen – wie auch bei den 1- und 1,5-Zimmer-Wohnungen - in der Regel kein wirklich ausschlaggebendes Kriterium für den Mieter (anders bei 3-Zimmer-Wohnungen oder größer).

Sehr große 2-Zimmer-Wohnungen (ca. 75 bis 100qm) werden im Vergleich deutlich weniger nachgefragt – der Vorteil an Funktionalität ist für den Mieter eher gering. Für einen dieser Größe entsprechenden Mietpreis ist zumindest eine gehobene und vor allem zentrale Wohnlage notwendig.

Bei beiden Wohnungsgrößen ist zu beachten:

Sowohl bei den Apartments als auch bei den 2-Zimmer-Wohnungen gilt: eine große Dachterrasse oder ein großer Garten bringt in aller Regel leider keinen Vermietungsvorteil. Der Mieter einer möblierten Wohnung wird eine große Dachterrasse in der warmen Jahreszeit sehr wahrscheinlich nicht wie ein üblicher Mieter als „vergrößertes Wohnzimmer“ nutzen, weil er zumeist schlicht keine Zeit dafür hat.

Die allermeisten Mieter wünschen sich jedoch dringend die Waschmaschine innerhalb der Wohnung installiert. Daher sollte die Waschmaschine – oder noch besser, der Waschtrockner in Form eines Kombigeräts – in der Wohnung vorhanden sein – egal welche Größe die Wohnung hat.

Ihre Wohnung ist „anders“?

Bitte beachten Sie: unsere Erfahrungswerte sind Anhaltspunkte aber keine strengen Grenzwerte. Ihre Wohnung liegt komplett „gegen den Trend“? Oder weist ein spezielles Alleinstellungsmerkmal auf oder ist einfach „ganz anders“ als hier beschrieben?

Fragen Sie uns bitte trotzdem gerne nach den Möglichkeiten für die möblierte Vermietung! Herr Verbücheln oder Herr Schlüter stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Teil 2 - große Wohnungen und Häuser

Kommentare (0)

Leider sind noch keine Kommentare vorhanden.
Legen Sie doch gleich los und schreiben Sie den ersten Kommentar. Wir freuen uns :-)

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.