Tel.: 089 340 823-0Suchanfrage
Norbert Verbücheln 14.04.2009
Kommentare 0

Marktbericht für möblierte Wohnungen in München vom April 2009

Norbert Verbücheln - Unser Experte stellt den Wohnugsmarkt vor

März 2009 - Absatzplus gegenüber 2008

Überraschend deutlich und unerwartet konnte der Absatz von 1- und 2-Zi-Wohnungen im März gegenüber dem Vorjahr durch MR. LODGE gesteigert werden. 110 x 1-Zimmer-Wohnungen und über 80 x 2-Zi-Wohnungen wurden erfolgreich vermittelt. Die Nachfrage nach 3-5-Zi-Wohnungen war dagegen ähnlich wie im Vorjahr. 

Wohnungen in sehr guten Lagen mit einer zeitgemäßen Einrichtung und Ausstattung und einem marktgerechten Preis konnten nahezu alle leerstandsfrei oder mit geringen Leerständen platziert werden. Das hohe Preisniveau von 2008 wurde aber teilweise nicht mehr gehalten. Hier kam es öfter zu Zugeständnissen an die Mieter.

Viele Wohnungen liegen in weniger gefragten Lagen und hier kann es zu empfindlichen Leerständen kommen, zumal wenn die Wohnungen "in die Jahre gekommen" sind und nicht mehr die Wünsche vieler Mietinteressenten erfüllen können. 

Für echte Premiumwohnungen (Unsere Bewertung: Kategorie 6 - hier ist das Haus, die Wohnung, die Ausstattung und das Umfeld wirklich top) war dagegen die Nachfrage ausgesprochen gut. Leider ist das Angebot nach wie vor sehr gering (unter 3 %).

Allgemein sind wir bei der Neuaufnahme von Wohnungen weiterhin zurückhaltend. Gesucht sind 1a Lagen und Wohnungen die sehr gut und wirklich zeitgemäß ausgestattet sind.

Markt für Büroimmobilien bröckelt

Die SZ vom 04.04.09 zitiert den Gewerbemakler COLLIERS PROPERTY PARTNERS, demnach wurden im 1. Quartal 2009 gegenüber dem Vorjahr 43,7 % weniger Büroflächen vermietet. Das 1.Quartal 2008 war wohl besonders gut, sodass der Vergleich zu 2008 extrem ausfällt, trotzdem der Rückgang verheißt nichts Gutes. Auffallend: So gut wie keine Großvermietungen.

Der Münchener Arbeitsmarkt - Im März 2009 weiterhin relativ robust

Im März stieg die Arbeitslosigkeit gegenüber dem Vormonat geringfügig um 488 Personen auf 58.707 und 6,5 % gegenüber dem Vorjahr (Zunahme 3.578 Personen). Die Quote liegt mit 5 % nach wie vor niedrig. Die Kurzarbeit stieg allerdings sprunghaft von 18.375 auf 30.000 Personen. 

Der Zugang der Stellenangebote reduzierte sich gegenüber dem Vorjahresmonat um ca. 23,7 % auf 3.733 Stellen. Der gesamte Stellenpool betrug noch 10.197 Stellen. 

Hypothekenzinsen - leicht gestiegen:

Hier die aktuellen Werte vom 06.02.2009 (Zinssatz effektiv):

Laufzeit - Juni'05 / Juni'06 / Dez'06 / Okt'07 / März'08 / 09. April 2009
5 Jahre:    2,91 % / 4,02 % /   3,82 % /  4,55 % /  4,17 % /  3,48 %
10 Jahre:  3,49 % / 4,27 % /   3,87 % /  4,71 % /  4,45 % /  4,04 % 
15 Jahre:  3,75 % / 4,47 % /   4,22 % /  4,85 % /  4,66 % /  4,30 %

Die Konditionen haben sich in den letzten 4 Wochen leicht verschlechtert. Die Interhyp geht von kurzfristig steigenden Zinsen aus.
(Quelle: Bestkonditionen der Interhyp (www.interhyp.de)

Der nächste Bericht zur Marktlage erscheint am 12.05.2009.

Ihr Norbert Verbücheln
Gesamtleitung 
MR. LODGE GMBH
T. 089- 34 08 23-16

Kommentare (0)

Leider sind noch keine Kommentare vorhanden.
Legen Sie doch gleich los und schreiben Sie den ersten Kommentar. Wir freuen uns :-)

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.