Tel.: 089 340 823-0Suchanfrage
Norbert Verbücheln 23.03.2017
Kommentare 0

Marktbericht 'Wohnen auf Zeit' und Neuigkeiten aus dem Unternehmen - März 2017

Norbert Verbücheln - Unser Experte informiert über den Wohnungsmarkt in München

 

Unser regelmäßiger Marktbericht soll einen allgemeinen Überblick geben und Ihnen helfen, sich selbst ein Bild von der Marktentwicklung und den Rahmendaten zum Münchner Immobilienmarkt zu machen.

  • Der möblierte Wohnungsmarkt Q1 2017
  • Mr. Lodge Leistungen 2016
  • TV Empfang über DVB-T nur bis 29.03.2017
  • Immobilienverkauf durch Mr. Lodge – starker Anstieg der Verkaufsabsichten
  • Zuzug nach München lässt nach
  • Baugenehmigungen steigen
  • Arbeitsmarkt in München stabil
  • Hypothekenzinsen gestiegen

Sollten Sie darüber hinaus konkrete Fragestellungen zu Ihren/r eigenen Immobilie(n) haben im Hinblick auf die Möglichkeiten einer möblierten Vermietung auf Zeit oder zum Verkauf, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne stets persönlich zur Verfügung, um auf Ihre individuelle Situation einzugehen und Lösungen zu finden: vermieterberatung@mrlodge.de


Der möblierte Wohnungsmarkt Q1 2017 – 7 % Steigerung

Im ersten Quartal 2017 kann Mr. Lodge über 7% mehr Wohnungen und Häuser erfolgreich vermitteln. Die  Nachfrage nach möblierten Wohnungen liegt bei den 1-Zimmer-Wohnungen deutlich über dem Vorjahr. 2-Zimmer- und 3-Zimmer-Wohnungen konnten zwar gut vermittelt werden, die Nachfrage lag insbesondere bei den 3-5-Zimmer-Wohnungen unter Vorjahresniveau. Der Preisauftrieb hat sich zum Ende 2016 und zu Beginn des Jahres 2017 nicht fortgesetzt. Zum Teil mussten Mieten zurückgenommen werden. Die Vermarktungszeiten stiegen vor allem bei 3-5-Zimmer-Wohnungen aufgrund der nicht ausreichenden Nachfrage. Dieses Bild zeigt sich aber teils auch im unmöblierten Markt, wo hohe Mieten die Nachfrage begrenzen. Stimmen Preis und Leistung, konnten wir die meisten Wohnungen und Häuser weitgehend ohne Leerstand zu sehr guten Konditionen vermieten.

Jahreszeitlich bedingt wird das Angebot an verfügbaren Wohnungen in den nächsten Monaten bis September sinken. Das noch bestehende Überangebot bei 3-Zimmer-Wohnungen wird dann voraussichtlich geräumt sein. Die Sommermonate sind erfahrungsgemäß die besten Vermietungsmonate. Das Angebot an möblierten Häusern ist bereits jetzt ungewöhnlich gering.

Hier einige Empfehlungen für die Vermietung:

  • die Kunden erwarten eine zeitgemäße, moderne, gute bis sehr gute Möblierung
  • die Qualität der Ausstattung sollte dem Objekt angemessen sein und den Mietpreis reflektieren
  • Bei dem Fototermin für die Exposeerstellung sollten Sie auf eine fotogerechte Enddekoration achten
  • Internetflatrate/WLAN inkl. ist mittlerweile Standard
  • internetfähige Fernseher werden von den Kunden ebenfalls erwartet
  • eine Waschmaschine oder Waschtrockner gehört in der Wohnung, soweit möglich
  • bei 1-Zimmer-Wohnungen wird ein richtiges Bett 120 - 160 x 200 cm erwartet, kein Bettsofa (nur event. zusätzlich), kein Schrankbett
  • bei 2-Zimmer-Wohnungen mindestens ein 160 x 200 cm Bett im Schlafzimmer
  • bei 3-Zimmer-Wohnungen: 2 Schlafzimmer (Elternschlafzimmer, Gäste-/Kinderzimmer mit Betten)
  • bei 4-Zimmer-Wohnungen: 3 Schlafzimmer (Elternschlafzimmer, 2 Gäste-/Kinderzimmer mit Betten)
  • bei größeren und/oder teureren Wohnungen wird optional ein TG-Platz nachgefragt
  • wichtig ist die einwandfreie Präsentation der Wohnung oder des Hauses gerade auch bei Anschlussvermietungen
  • Erhaltungs- oder Ersatzinvestitionen sollten nicht zu lange aufgeschoben werden, andernfalls kann dies ein maßgeblicher Grund für Leerstände sein

Unsere Einrichtungsabteilung berät Sie gerne: einrichtungsberatung@mrlodge.de

Haben Sie noch Fragen zu Verbesserungsmöglicheiten? Sind die Miete, die Möblierung und /oder die Ausstattung Ihres Objektes wettbewerbsfähig? Unsere Vermieterberatung unterstützt Sie gerne: Dietmar Schlüter, Steven Meyer und Norbert Verbücheln: Tel. 089 340 823-44


Mr. Lodge - Leistungen 2016 in Zahlen:

Hier eine Übersicht über unsere Leistungen im Jahr 2016:

  • 10.754 neu registrierte Mietgesuche
  • 2.730 erfolgreich vermittelte möblierte Wohnungen und Häuser (227 pro Monat)
  • 6.080 wahrgenommene Besichtigungs-, Übergabe und Rückgabetermine für Vermieter und Verkäufer
  • 1.649 organisierte Reinigungen für Vermieter
  • 1.570 Vor-Ort-Termine unseres technischen Services im Auftrag der Vermieter
  • 7.400 durchgeführte Vermieterberatungen
  • 12,5 Millionen Verkaufssumme Immobilien (Wohnungen und Häuser)

TV-Empfang über DVBT nur bis 29.03.2017

Das Antennenfernsehen DVB-T wird zum 29.03.2017 abgestellt. Ein Empfang ist dann nicht mehr möglich. Die Vermieter, die bisher DVB-T Empfang nutzen, müssen jetzt schnell handeln und für die Nachfolgetechnologie DVB-T2 Set-Top-Boxen bis zum 29.03.2017  installieren. Ab Juli werden private Programme zudem verschlüsselt (mehr Info unter: www.freenet.tv). Für die Entschlüsselung fallen ab Mitte 2017 Kosten von 69 Euro pro Jahr an. Es kann ebenso notwendig sein, das TV-Gerät auszutauschen, da das Gerät eine entsprechende Schnittstelle für die Entschlüsselung benötigt.


Immobilienverkauf durch Mr. Lodge – auch 2017 mit Spitzenpreisen:

Anstieg der Verkaufsabsichten

Seit Wochen gibt es Artikel und Veröffentlichungen zur Immobilienblase. Es wird diskutiert, ob wir den Zenit bereits erreicht oder überschritten haben. Die Thematik "Verschärfung der Mietpreisbremse" erwartet man als Wahlkampfthema. Auch hierzu vergeht kaum ein Tag ohne dass nicht ein Artikel darüber erscheint.
(Hierzu auch ein Artikel auf weltonline.de: www.welt.de/wirtschaft/article162822257/Vermieter-haben-nur-noch-sechs-Monate-Schonfrist.html)

Die Nachbesserung der Mietpreisbremse könnte zu einer Neubewertung von Immobilien führen. Wir erwarten eine gesetzliche Verschärfung erst in der nächsten Legislaturperiode und nicht vor Januar 2018.

Unsere Immobilienabteilung verzeichnet aufgrund dieser nicht unproblematischen Gemengelage seit Februar einen starken Anstieg der Verkaufsabsichten. Die aktuell erzielbaren Preise führen ebenso dazu, dass sich Eigentümer von Objekten trennen, um Gewinne zu realisieren.

Profitieren auch Sie von unserer Erfahrung, wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen möchten.

Ihre Vorteile:

  • Die Beratung im Verkauf erfolgt durch ausgewiesene langjährige Immobilienexperten.
  • Die Qualität der Fotos und der Videos für die Präsentation der Immobilien ist bewährte Mr. Lodge–Spitzenqualität.
  • Wir bereiten Immobilien durch Homestaging für den Verkauf vor, wenn es sich anbietet und gewünscht ist. (Dies ist bis zu einem bestimmten Umfang für den Verkäufer kostenfrei.)
  • Wir bieten die Finanzierungsberatung und Finanzierungsvermittlung aus einer Hand.
  • Neben den üblichen Veröffentlichungen auf den gängigen Internetportalen und unserer Homepage bieten wir unseren Verkäufern aufgrund unserer vielen Vermieterkontakte einen erweiterten, potentiellen Käuferkreis (z.B. unsere aktuellen Vermieter, die an Zukauf interessiert sind und/oder Flyer-Werbung im Umfeld des Verkaufsobjektes, um latent interessierte Käufer aus dem Umfeld anzusprechen).

Das Bild zeigt den Leiter der Verkaufsabteilung von Mr. Lodge, Peter Sarta


Unsere Verkaufsabteilung berät Sie gerne - erster Ansprechpartner:

Peter Sarta, Verkaufsleiter
T.: 089 340 823 541 | M.: 0170 975 83 26
peter.sarta@mrlodge.de  www.mrlodge-immobilien.de


Bevölkerung in München bis 28.02.2017 – Zuzug lässt nach:

Im Gesamtjahr konnte München einen weiteren Zuzug von 21.182 Personen verzeichnen. Die Dynamik hat in den vergangenen Monaten aber stark nachgelassen. Im Zeitraum Oktober 2016 bis 28. Februar 2017 kam es lediglich zu einem Anstieg der Bevölkerung um 1.106 Personen.


Baugenehmigungen 2016 Stadt München + 15 %, Landkreise + 22 %:

Im Gesamtjahr 2016 konnten in der Stadt München 15 % mehr Wohnungen genehmigt werden: 8.650 Wohnungen (Vorjahr: 7.489). In den Landkreisen war sehr viel mehr Dynamik. Hier stiegen in manchen Landkreisen die Baugenehmigungen um bis zu 64 %. In allen aufgeführten Kreisen wurden 6.863 (2015: 5.625) Wohnungen (+ 22 %) genehmigt.

Hier die einzelnen Werte (in Klammern Vorjahr):

  • Dachau 715 (904) - 21%
  • Ebersberg 801 (487) + 64%
  • Erding 744 (825) - 10%
  • Freising 1.197 (731) + 64%
  • Fürstenfeldbruck 752 (885) - 15%
  • München (LK) 1.965 (1.274) + 54%
  • Starnberg 689 (519) + 33%

Quelle: Bayerisches Landesamt für Statistik


Arbeitsmarkt in München stabil:

 Der Münchener Arbeitsmarkt zeigt sich weiterhin in guter Verfassung. Die Arbeitslosigkeit liegt im Februar 2017 mit 43.644 (Quote 4,3 %) deutlich unter dem Vorjahresmonat (4,7 %). Die Zahl der offenen Stellen (11.925 Gesamtbestand) liegt 5,3 % über dem Wert des Vorjahres. Die neu gemeldeten Stellen für den Monat Februar  liegen leicht über dem Vorjahr. Die Erwartungen sind weiterhin positiv, die Dynamik hat etwas nachgelassen. (Quelle: Bundesagentur für Arbeit München).


Hypothekenzinsen – leicht gestiegen:

 Baugeld hat sich etwas verteuert. Die Konditionen für Darlehen bewegen sich über dem Niveau 2015/2016. Hier die aktuellen Bestwerte vom 21.03.2017 (Zinssatz effektiv). Die (Best-)Werte beziehen sich auf eine 50-%ige Beleihung bei 200.000 Euro Kaufpreis und 2 % Tilgung und stellen eine Orientierung dar. (Quelle: Interhyp - www.interhyp.de)

LaufzeitFeb '08Apr '10Okt '12Nov '13Apr '15Sep '16Mrz '17
5 Jahre4,19 %2,75 %1,73 %1,90 %0,65 %0,71 %0,98 %
10 Jahre4,48 %3,57 %2,45 %2,54 %0,90 %0,90 %1,31 %
15 Jahre4,63 %4,02 %2,91 %3,15 %1,31 %1,34 %1,75 %
20 Jahre3,30 %1,70 %1,57 %2,02 %
Das Bild zeigt den Geschäftsleiter von Mr. Lodge, Norbert Verbücheln

Wir bedanken uns an dieser Stelle für die gute Zusammenarbeit und freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Zeit.

Ihr Norbert Verbücheln
Geschäftsführer Mr. Lodge GmbH
T.: 089 340 823 16 | norbert.verbuecheln@mrlodge.de

Kommentare (0)

Leider sind noch keine Kommentare vorhanden.
Legen Sie doch gleich los und schreiben Sie den ersten Kommentar. Wir freuen uns :-)

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.