Mr. Lodge GmbH · Barer Str. 32 · 80333 München · 089 340 823-0 · info@mrlodge.de

Tel.: 089 340 823-0Suchanfrage
Julia Schmid 06.03.2014
Kommentare 1

Vorher-Nachher: Wohnzimmer - Einzug einer modernen Wohnlichkeit

Ein Foto des neu Möblierten Wohnzimmers mit Ledercouch

Bei manchen Wohnungen ist die Einrichtung leider etwas veraltet und der Charme einer vergangenen Zeit nicht zu übersehen. Die Möblierung ist dann leider nicht mehr für den heutigen Geschmack ansprechend. Hier haben wir ein Beispiel für eine zeitgemäße Ummöblierung eines Wohnzimmers.

Vorher:

Das Wohnzimmer wurde vor einiger Zeit mit einem schweren, grünen Ledersofa mit passendem Sessel eingerichtet. Der Teppich verdeckte den Fußboden und der Couchtisch war nicht mehr zeitgemäß, ebenso wenig wie die graue Fadengardine. Der Gesamteindruck: leider mehr als veraltet.

Nachher:

Die wichtigste Veränderung ist das neue geradlinige schwarze Ledersofa. Allein dadurch erhält der Raum die vorher nicht vorhandene Moderne. Der schwere grüne Ledersessel wird durch einen großen Hocker, passend zum Sofa, ersetzt. So gewinnt der Raum sofort an Leichtigkeit. Die Farbgestaltung bleibt erhalten. Verschiedene Grün-Töne werden kombiniert und finden sich in Kissenhüllen, Vorhang, Accessoires und im neuen Bild wieder. Auch der neue Couchtisch unterstreicht die neu eingezogene Frische. Der Teppich bleibt in der Farbgebung erhalten, wird aber durch ein kleineres Modell ausgetauscht. Die graue Fadengardine wird durch einen bodenlangen, weißen Baumwollvorhang ersetzt, nur der grüne Schal bleibt erhalten und wiederholt noch so einmal das Farbkonzept. Das letzte Andenken an die alte Möblierung ist die Abdeckung der Vorhangleiste in Buchenoptik, diese wird weiß gestrichen und sticht somit nicht mehr als Balken ins Auge.

Vor der Möblierung Vollbild
Wohnzimmer nach der Möblierung 1 Vollbild
Wohnzimmer nach der Möblierung 2 Vollbild
Wohnzimmer nach der Möblierung 3 Vollbild
4
Kommentare (1)
  1. Dietmar
    Dietmar | am 07.03.2014
    Schönes Beispiel, Danke
Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.