Mr. Lodge GmbH · Barer Str. 32 · 80333 München · 089 340 823-0 · info@mrlodge.de

Beiträge von Julia Schmid


Lesen Sie alle Blogartikel von Julia Schmid

Zur Zeit wird gefiltert nach: Julia Schmid
Julia Schmid Julia Schmid 02.08.2016
Kommentare 0

Mr. Lodge plant auch für den Privatbereich: Wohnung im Glockenbachviertel

Wohnbereich

Die Einrichtungsabteilung der Firma Mr. Lodge möbliert neben Objekten für die möblierte Vermietung auch private Räumlichkeiten, ebenso wie Büros und andere gewerbliche Räume. Wir unterstützen Sie bei größeren Planungen wie Renovierungen und Umbauten sowie in allen Fragen rund um Möblierung und Ausstattung.

Wie das zum Beispiel auch über den Atlantik hinweg, von New York nach München klappen kann, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag. 

Der Auftrag

Via Internet erreichte uns im März folgende Anfrage:

Eine Familie, zu der Zeit wohnhaft in den USA, hatte in München eine neue Wohnung angemietet und wollte diese gerne Ende Juni vollständig möbliert beziehen. Da sich die Auswahl von Möblierung und Ausstattung auf Grund der Entfernung schwierig gestaltete, hatte man sich auf die Suche nach erfahrenen Innenarchitekten vor Ort gemacht. Anhand von Fotos der bisher durch Mr. Lodge ausgestatteten Objekte sowie durch Moodboards mit konkreten Möbelvorschlägen und durch die gezielten Wunschvorstellungen der Kunden konnte der passende Einrichtungsstil schnell gefunden werden.

Nach erfolgter Beauftragung und anschließender Bestandsaufnahme durch Mr. Lodge konnte die Detailplanung beginnen.


Einrichtungsplanung
Mr.Lodge GmbH verarbeitet die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten gemäß der Mr.Lodge-Datenschutzerklärung.

Das Objekt

Die großzügige 5-Zimmer-Maisonette-Wohung mit edlem Eichendielen-Parkett befindet sich zentral gelegen im wunderschönen Glockenbachviertel und umfasst 160 qm Wohnfläche.

Die Vorgaben

Der Einzug war für Ende Juni fest vorgegeben. Bewusst wurden freie Flächen geplant und berücksichtigt, um Möglichkeiten zur Unterbringung privater Möbel, Bilder und Kunstobjekte zu schaffen. Damit mit unseren Kunden auch deren persönliche Note einziehen konnte, wurden die Farben insgesamt klassisch, zeitlos und neutral gehalten.

Das Bild zeigt eine Aufnahme des Wohnzimmers

Das Wohnzimmer

Bei der großzügigen Wohnlandschaft handelt es sich um ein Sofa des Herstellers BoConcept. Ebenso auch bei Esstisch, Stühlen und Sideboard. Die klassische Designer-Bogenleuchte mit einem Sockel aus weißem Carrara Marmor ist von der Firma Flos. Neutrale Töne wie weiß und beige werden durch dunkle Akzente gebrochen. So entsteht ein warmer Kontrast. 

Das Bild zeigt ein Foto der Küche

Die Küche

Die moderne und sehr hochwertige, offene Einbauküche war bereits vorhanden.Um bei Einzug nicht vor leeren Schränken zu stehen, wurde eine Grundausstattung an Geschirr, Gläsern und Besteck eingeräumt. Außerdem wurden Getränke, Obst, Kaffee, Zucker, Brot, etc. für die Ankunft bereitgestellt.

Das Bild zeigt ein Foto des Schlafzimmers

Das Schlafzimmer

Im Schlafzimmer hielt ein klassisches Bett der Firma BoConcept Einzug. Einen besonderen Akzent setzen die goldfarbenen, geschwungenen Nachttische, die perfekt mit dem gesamten Farbkonzept harmonieren.

Das Bild zeigt ein Foto des Kinderzimmers

Die Kinderzimmer

Für die beiden Töchter sind wunderschöne Mädchenzimmer in freundlichen Farben entstanden. Besonderer Wert wurde auf Hängesessel, Lichterketten und die Hochbetten gelegt.

Das Bild zeigt ein Foto des Badezimmers

Die Badezimmer

Die Waschbeckenunterbauten hat unsere Innenarchitektin gemeinsam mit unserem hauseigenen Schreiner geplant. In der firmeneignen Schreinerwerkstatt von Mr Lodge wurden die Möbel maßgenau angefertigt und vor Ort montiert. (Details zu unseren Maßanfertigungen erhalten Sie auch in diesem Artikel: Esstisch aus massiver Eiche

Das Bild zeigt ein Foto des Gästezimmers

Das Gästezimmer

Das Gästezimmer ist mit einem Schlafsofa der Firma Fashion for Home ausgestattet. Die imposante Deckenleuchte wurde vom Kunden selbst ausgewählt und rundet das Raumkonzept harmonisch ab.

Das Bild zeigt ein Foto des Flurs

Der Flur

Auch im Flur wurde nicht auf eine hochwertige Ausstattung und Möblierung verzichtet. So fanden u.a. ein Garderobenständer sowie Garderobenleisten von der Firma Schönbuch Einzug im einladenden Eingangsbereich.

Das Bild zeigt ein Foto der Terrasse

Die Terrasse

Eine Wohlfühloase sollte auch auf der Terrasse entstehen. Mit der großzügigen Sofalounge aus Kunststoffgeflecht kann auch im Außenbereich bei schönem Wetter weiter gewohnt werden.

Moodboard - Wohnbereich Vollbild
Moodboard - Essbereich Vollbild
Moodboard - Masterbedroom Vollbild
Moodboard - Gästezimmer Vollbild
Vollbild
Vollbild
Vollbild
Vollbild
Vollbild
Vollbild
Vollbild
Vollbild
Vollbild
Vollbild
Vollbild
Vollbild
Vollbild
Vollbild
Vollbild
Vollbild
20


Planung und Projektleitung: Stephanie Schmid, Innenarchitektin, Einrichtungsabteilung Mr. Lodge
Technische Ausführung: Bernhard Spitz (Technische Leitung) und Team Technischer Service Mr. Lodge
Schreinerarbeiten: Jurica Prahic, Schreiner, Mr. Lodge

[...]
Beitrag lesen...
Julia Schmid Julia Schmid 14.07.2016
Kommentare 2

Design aus den Mr. Lodge Werkstätten: Esstisch aus massiver Eiche

Der von Mr.Lodge designte Esstisch

Neben der Einrichtungsberatung, Bauleitung, Möblierung und Ausstattung von Interior-Projekten realisiert die Einrichtungsabteilung von Mr. Lodge auch maßangefertigte Möbelstücke - inklusive individuellem Design, der technischen Ausführung und der Lieferung und Montage vor Ort. Zudem sind sie perfekt auf Ihr Budget zugeschnitten. Mit jeder Maßanfertigung wird ein Unikat geschaffen. Durch die enge Zusammenarbeit mit unserem hauseigenen Schreiner und der Produktion in unseren eigenen Schreinerwerkstätten in München ergeben sich extrem kurze Wege im Herstellungsprozess.

Wir möchten Ihnen eines unserer Werke vorstellen: ein Esstisch aus massiver Eiche, der speziell für eine 1,5-Zimmer-Wohnung entworfen wurde. Die Neubauwohnung wurde nach der Bauträger-Übergabe von der Einrichtungsabteilung komplett möbliert und ausgestattet. Im Budget wurden mehrere individuelle Schreinerlösungen realisiert. Unter anderem dieser Esstisch.

Das Foto zeigt ein Detail des Esstisches

Die Vorgaben

Platzbedarf für 4 Sitzplätze, Budget und die Integration in das Einrichtungskonzept waren die Vorgaben für den Entwurf. 

Die Größe

Somit ergab sich ein Gesamtmaß von Länge 140 x Breite 85 x Höhe 75 cm. Eine Person benötigt 70 cm Breite und 40 cm Tiefe, um bequem am Tisch Platz zu nehmen. 

Das Foto zeigt den Esstisch in edler Baumoptik

Das Material

Die 4 cm starke Tischplatte ist längsseitig mit einer geschliffenen Baum-Optik gesäumt. Über die volle Länge laufenden Holzbohlen lassen ihn besonders edel wirken. Die Maserung ist einheitlich, es sind keine Astlöcher vorhanden. Dies konnte unser Schreiner durch die Auswahl der Holzsortierung der Klasse A steuern. Außerdem ist Eiche natur ein wertbeständiges, nachhaltiges und vielfältiges Material. Durch die Oberflächenbehandlung mit Öl wird eine strapazierfähigere und wasserabweisende aber natürliche Oberfläche geschaffen. 

Das Foto zeigt eine alternative Detailansicht auf den Esstisch

Das Design

Die Kunden waren offen für unsere Designvorschläge. Wir entschieden uns für Tischfüße mit zwei verjüngten Wangen. Das Spiel mit unterschiedlichen Materialstärken bei Wangen und Tischplatte verleihen dem Tisch Charakter ohne beschwert zu wirken.

Wie wunderbar sich der hochwertige Esstisch in die Gesamteinrichtung der Wohnung einfügt, können Sie hier entdecken.

Design: Julia Schmid, Innenarchitektin, Einrichtungsabteilung Mr. Lodge
Technische Ausführung: Jurica Prahic, Schreiner, Technischer Service Mr. Lodge


Liebligsmoebel
Mr.Lodge GmbH verarbeitet die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten gemäß der Mr.Lodge-Datenschutzerklärung.
[...]
Beitrag lesen...
Julia Schmid Julia Schmid 03.06.2014
Kommentare 0

Küchendekoration - Tipps zur Ausstattung und optimalen Fotowirkung

Das Foto zeigt eine von der Einrichtungsabteilung von Mr.Lodge eingerichtete Küche

In der Serie "Tipps für die optimale Fotowirkung" haben wir uns bereits den Bereichen Badezimmer-, Esstisch- und Bettdekoration gewidmet. In folgendem Artikel fahren wir nun mit Tipps für die Ausstattung, Präsentation und Dekoration der Küche in der möblierten Wohnung fort. Auch hier gibt es einige nützliche Hinweise, die wir Ihnen gerne weitergeben wollen.

Die Küche:

Die Optik der Küche ergänzt und führt den Charakter des Interiors der gesamten Wohnung weiter. Heute finden wir meistens weiße Küchen in Lack oder Hochglanz, ebenso oft auch in einem schönen Grauton. Besondere Hingucker sind natürlich auch rote oder schwarze Küchen. Mit der Arbeitsplatte kann man einen tollen Kontrast zu den Flächen setzten. Die Griffe geben der Küche nochmal ein optisches Highlight; hier es gibt im Handel wunderschön verspielte Varianten oder man hält die Ansicht mit dezenten Griffleisten minimalistisch.

Wenn Sie eine neue Küche planen, versuchen Sie die Einrichtung so zu gestalten, dass alle wichtigen Geräte untergebracht sind und vor allem auch genügend Steckdosen zur Verfügung stehen. Am besten ist es, wenn ein 4er-Kochfeld, ein Backofen, ein Kühlschrank mit Gefrierkombination, ein Geschirrspüler und eine Mikrowelle in der Küchenzeile vorhanden sind. Eine Waschmaschine - sollte diese nicht im Bad oder im Abstellraum Platz finden - findet des Öfteren auch in der Küche ihren Platz. Bei 1-Zimmer-Apartments weicht der Geschirrspüler gerne aus Platzgründen der Waschmaschine und es wird nur ein 2er-Kochfeld eingebaut. Anstelle des Backofen steht dann meist nur eine Mikrowelle mit Grillfunktion zur Verfügung.

Sollte die Küche schon mehrere Jahre alt sein, stellt sich zunächst die Frage, ob das Design den heutigen Ansprüchen entpricht. Wenn ja, bringen Sie die Küche technisch auf neusten Stand: prüfen Sie, ob alle Flächen sauber sind (oftmals verfärben auch die Einlegeböden, etwa durch Gewürze) und ob die Scharniere leichtgängig sind. Grundsätzlich sollten alle Fugen gesäubert sein und Silikonfugen bei Bedarf erneuert werden.

Wichtig ist auch hier, dass sie zu den dezenten Grundtönen von Schränken, Boden und Arbeitsfläche einige ergänzende Farbtupfer für die optimale Fotopräsentation einplanen: Das können neben farbigen Ausstattungsgegenständen (Salatsieb, Spülbürste, Wasserkocher etc) auch passende Textilien (Geschirrtücher, Topflappen, ggf Stuhlkissen) oder Bilder sein.

Grundsätzlich gilt zu beachten:

  • Ausstattung:
    Die Vollausstattung der möblierten Wohnung bezieht sich ebenso auf die Küche. Zu einer kompletten Ausstattung gehören alle wichtigen Küchengeräte (Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster, usw.), die Kochutensilien (Geschirr, Besteck, Töpfe, Pfannen, Schneidebretter, Salatschüssel, Korkenzieher, usw.) und Küchentextilien (Geschirrhandtücher, Topflappen, usw. ) sowie Haushaltsgeräte. Achten Sie auch hier auf ein ansprechendes Design.
  • Arbeitsfläche: 
    Die Arbeitsfläche sollte übersichtlich, klar und nicht zu üppig dekoriert sein.
  • Accessoires:
    Nehmen Sie hierfür Dinge, die Sie sowieso in der Küche finden. Beispielsweise einen schönen Messerblock, besondere Geschirrtücher und Topflappen, die sich farblich in das Gesamtkonzept einfügen.
  • Blumen und Kräuter:
    Küchenkräuter oder ein Blumenstrauß bringen Lebendigkeit und frisches Grün in die Küche.
  • Bilder und Vorhänge:
    In größeren Küchen können Sie durchaus die Farben in passenden Bildern wieder aufgreifen. Ist ein Fenster oder eine Balkontüre vorhanden, sind Jalousien in dezenten Farben für die Küche praktischer als Vorhänge.

Fotogalerie:

Beispiel für Kücheneinrichtung 1 Vollbild
Beispiel für Kücheneinrichtung 2 Vollbild
Beispiel für Kücheneinrichtung 3 Vollbild
Beispiel für Kücheneinrichtung 4 Vollbild
Beispiel für Kücheneinrichtung 5 Vollbild
Beispiel für Kücheneinrichtung 6 Vollbild
Beispiel für Kücheneinrichtung 7 Vollbild
Beispiel für Kücheneinrichtung 8 Vollbild
Beispiel für Kücheneinrichtung 9 Vollbild
Beispiel für Kücheneinrichtung 10 Vollbild
Beispiel für Kücheneinrichtung 11 Vollbild
Beispiel für Kücheneinrichtung 12 Vollbild
Beispiel für Kücheneinrichtung 13 Vollbild
Beispiel für Kücheneinrichtung 14 Vollbild
Beispiel für Kücheneinrichtung 15 Vollbild
Beispiel für Kücheneinrichtung 16 Vollbild
Beispiel für Kücheneinrichtung 17 Vollbild
Beispiel für Kücheneinrichtung 18 Vollbild
Beispiel für Kücheneinrichtung 19 Vollbild
Beispiel für Kücheneinrichtung 20 Vollbild
Beispiel für Kücheneinrichtung 21 Vollbild
Beispiel für Kücheneinrichtung 22 Vollbild
Beispiel für Kücheneinrichtung 23 Vollbild
Beispiel für Kücheneinrichtung 24 Vollbild
Beispiel für Kücheneinrichtung 25 Vollbild
25
[...]
Beitrag lesen...
Julia Schmid Julia Schmid 19.03.2014
Kommentare 0

Vorher-Nachher: Eine Terrasse erstrahlt in neuem Glanz

Das Foto zeigt die Terasse nachdem sie von uns neu Eingerichtet wurde

Die Möblierung des Balkons oder der Terrasse ist besonders im Frühjahr ein interessanter Aspekt. In dem Blogbeitrag "Möblierungstipps für Balkon und Terrasse" finden Sie detailliertere Tipps zu diesem Thema. Passend zum sonnigen Wetter der letzten Tage in München haben wir hier ein Vorher-Nachher-Beispiel einer gelungenen Terrassenmöblierung:

Vorher:

Der Balkon war bisher nicht möbliert und wirkte dadurch kühl und unattraktiv. Außerdem setzte sich an Boden-, Wand- und Betonflächen immer mehr witterungsbedingte Ablagerungen und Grünspan ab. Der Gesamteindruck ist wenig einladend.

Das Foto zeigt die Terasse vor der Neueinrichtung
Das Foto zeigt die Terrasse nach der Neueinrichtung

 

Nachher:

Der erste Schritt für die Balkonmöblierung ist die Grundreinigung der Oberflächen und des Bodens. Hier wurde für die groben Arbeiten ein Dampfstrahler verwendet, an den kleineren Stellen mit der Bürste gearbeitet. Die Möblierung wird mit einer modernen Loungemöbelgruppe gestaltet: einem Sofa-Element mit passendem Sessel und Couchtisch. Durch das braune Geflecht entsteht ein weicher Kontrast zu den Materialien der Terrasse. Durch die üppigen Sitz- und Rückenkissen und zusätzliche farbige Dekokissen wirkt die Möblierung wohnlich und einladend. Auch der Betonsims wird in die Gestaltung mit einbegriffen und bietet mit den drei Kissen ebenso die Möglichkeit sich zu setzen, die zwei Windlichter lockern zusätzlich die kühle Optik auf. Ein weiterer Blickfang: ein Korb mit grünen Pflanzen bringt die Natur direkt auf die Terrasse.

Das Foto zeigt die Terrasse vor der Einrichtung aus einer anderen Perspektive
Das Foto zeigt die Terrasse nach der Einrichtung aus einer anderen Perspektive

Entwurf und Projektleitung: Mr. Lodge GmbH, Peggy Herrnsdorf, Dipl.-Ing. (FH) Innenarchitektur

 

Weitere Blogeinträge zum Thema "Vorher-Nachher" finden Sie hier.

[...]
Beitrag lesen...
Julia Schmid Julia Schmid 06.03.2014
Kommentare 1

Vorher-Nachher: Wohnzimmer - Einzug einer modernen Wohnlichkeit

Ein Foto des neu Möblierten Wohnzimmers mit Ledercouch

Bei manchen Wohnungen ist die Einrichtung leider etwas veraltet und der Charme einer vergangenen Zeit nicht zu übersehen. Die Möblierung ist dann leider nicht mehr für den heutigen Geschmack ansprechend. Hier haben wir ein Beispiel für eine zeitgemäße Ummöblierung eines Wohnzimmers.

Vorher:

Das Wohnzimmer wurde vor einiger Zeit mit einem schweren, grünen Ledersofa mit passendem Sessel eingerichtet. Der Teppich verdeckte den Fußboden und der Couchtisch war nicht mehr zeitgemäß, ebenso wenig wie die graue Fadengardine. Der Gesamteindruck: leider mehr als veraltet.

Nachher:

Die wichtigste Veränderung ist das neue geradlinige schwarze Ledersofa. Allein dadurch erhält der Raum die vorher nicht vorhandene Moderne. Der schwere grüne Ledersessel wird durch einen großen Hocker, passend zum Sofa, ersetzt. So gewinnt der Raum sofort an Leichtigkeit. Die Farbgestaltung bleibt erhalten. Verschiedene Grün-Töne werden kombiniert und finden sich in Kissenhüllen, Vorhang, Accessoires und im neuen Bild wieder. Auch der neue Couchtisch unterstreicht die neu eingezogene Frische. Der Teppich bleibt in der Farbgebung erhalten, wird aber durch ein kleineres Modell ausgetauscht. Die graue Fadengardine wird durch einen bodenlangen, weißen Baumwollvorhang ersetzt, nur der grüne Schal bleibt erhalten und wiederholt noch so einmal das Farbkonzept. Das letzte Andenken an die alte Möblierung ist die Abdeckung der Vorhangleiste in Buchenoptik, diese wird weiß gestrichen und sticht somit nicht mehr als Balken ins Auge.

Vor der Möblierung Vollbild
Wohnzimmer nach der Möblierung 1 Vollbild
Wohnzimmer nach der Möblierung 2 Vollbild
Wohnzimmer nach der Möblierung 3 Vollbild
4
[...]
Beitrag lesen...