Mr. Lodge GmbH · Barer Str. 32 · 80333 München · 089 340 823-0 · info@mrlodge.de

Beiträge von Dietmar Schlüter


Lesen Sie alle Blogartikel von Dietmar Schlüter

Unter dem Aspekt der möblierten Vermietung möchten wir Sie regelmäßig über neue Themen aus dem Bereich "Wohnen auf Zeit" informieren. Hier finden sie alle Beiträge zum Thema Rechtsfragen, von Dietmar Schlüter (Stellvertretender Gesamtleiter bei Mr. Lodge).

Zur Zeit wird gefiltert nach: Dietmar Schlüter
Dietmar Schlüter Dietmar Schlüter 20.10.2016
Kommentare 0

Neuigkeiten zur „Wohnungsgeberbestätigung“: es wird einfacher für Vermieter.

Das Bild zeigt ein Paragraphenzeichen das die Geschäftsbedingungen sybolisieren soll

Im vergangenen September hat der Gesetzgeber das Bundesmeldegesetz geändert: ab 1. November 2016 müssen Vermieter ihren Mietern nur noch den Einzug bestätigen. Der Auszug braucht den Mietern ab 1.11. nicht mehr bestätigt zu werden (§ 19 Bundesmeldegesetz).

Das Bundesmeldegesetz hatte im vergangenen Jahr die Vermieter dazu verpflichtet, dem Mieter Einzug und Auszug zu bestätigen. Damit sollen Scheinanmeldungen bei den Einwohnermeldeämtern verhindert werden. Eine Evaluierung der Verpflichtung zur sogenannten „Wohnungsgeberbestätigung“ führte zu der Erkenntnis, dass die Bestätigung des Auszugs für die Erreichung des Gesetzeszwecks nicht erforderlich ist. Daher will der Gesetzgeber den Vermietern und der Verwaltung den entsprechenden Aufwand nun mit Wirkung ab 1.11. ersparen. 

Als Vermieter müssen Sie daher ab 1.November 2016 ihrem Mieter nur noch den Einzug bestätigen. Den Auszug brauchen Sie Ihren Mietern ab dem 1.11. nicht mehr bestätigen. 

Das Formular der Stadt München für die Wohnungsgeberbestätigung finden Sie auf der Webseite der Stadt München.

[...]

Beitrag lesen...
Dietmar Schlüter Dietmar Schlüter 02.12.2015
Kommentare 0

Update zu unserem Blogartikel vom 27. Oktober 2015

„Neue Pflichten für Vermieter ab dem 01.11.2015 durch Inkrafttreten des neuen Bundesmeldegesetzes: Vermieterbestätigung zur Vorlage beim Einwohnermeldeamt“

Ein weißes Paraghrabenzeichen auf grauem Grund

Erste Erfahrungen beim KVR-München

Seit 1. Nov. 2015 verpflichtet das Bundesmeldegesetz alle Vermieter dazu, ihren Mietern den Einzug und Auszug aus der Wohnung zu bestätigen. Mit dem Beitrag vom 27.10.2015 haben wir Sie dazu in unserem Vermieter-Blog und auch per E-Mail informiert. 

Nach ersten Erfahrungen unserer Kunden beim Kreisverwaltungsreferat (KVR) der Stadt München und aufgrund verschiedener eigener Nachfragen beim KVR möchten wir Ihnen folgende ergänzenden Informationen weitergeben (Stand 01.12.2015)

[...]

Beitrag lesen...
Dietmar Schlüter Dietmar Schlüter 27.10.2015
Kommentare 0

Neue Pflichten für Vermieter ab dem 01.11.2015 durch Inkrafttreten des neuen Bundesmeldegesetzes: Vermieterbestätigung zur Vorlage beim Einwohnermeldeamt

Was muss in der Bestätigung stehen?

Folgende Informationen müssen Sie in die Bestätigung aufnehmen:

  1. Ihren eigenen Namen (Vorname und Nachname) und Ihre eigene Wohnanschrift
  2. Angabe, ob es ein Einzug oder ein Auszug ist, und das zugehörige Datum
  3. Anschrift der Wohnung, aus der ausgezogen oder eingezogen wird
  4. Namen der meldepflichtigen Personen
    (also der Personen, die einziehen oder ausziehen; wenn ein Unternehmen Ihre Wohnung für einen Mitarbeiter anmietet, dann müssen Sie die Namen der einziehenden Mitarbeiter angeben)

Die Bestätigung muss von Ihnen unterschrieben werden, nicht jedoch vom Mieter. 

[...]

Beitrag lesen...
Dietmar Schlüter Dietmar Schlüter 15.03.2015
Kommentare 0

Rundfunkgebühr sinkt leicht

48 Cent weniger zahlt der Zahlungspflichtige pro Wohneinheit ab 1. April für den Rundfunkbeitrag von ARD und ZDF. Die Rundfunkgebühr beträgt monatlich 17,50 Euro. Wer einen ermäßigten Beitrag leistet, zahlt künftig 5,83 Euro statt bislang 5,99 Euro. Die Senkung wird bei der Rechnungsstellung automatisch berücksichtigt.

[...]

Beitrag lesen...
Dietmar Schlüter Dietmar Schlüter 10.09.2013
Kommentare 1

Gibt es eine optimale Wohnungsgröße für die möblierte Vermietung?

Teil 2 - Im ersten Teil dieses Beitrags hatten wir Ihnen die Situation der 1-, 1,5- und 2-Zi-Wohnungen sowie die Merkmale „Dachterrasse“ und „Waschmaschine in der Wohnung“ vorgestellt. Heute geht es um  unsere Erfahrungswerte zu großen Wohnungen und Häusern.

[...]

Beitrag lesen...